Aristeia - Gata Wallpaper

Gata ist das Postergirl für Aristeia und inspiriert von Spider-Gwen steht dieser Charakter zurecht für alles was Aristeia! ausmacht: Geschwindigkeit, Raffinesse und Social Media!

Denn Cátia Aparecida aka Gata hat sogar einen Twitter-Account – wie auch einige andere Aristos – und versucht mit ihren sportlichen Fähigkeiten die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen und ihre Fanartikel zu verkaufen.

Aristeia - Gata - Logo

Gata

Für Gata gibt es kein Tempolimit auf dem Weg nach oben! Das neueste Teenager-Idol, das die Bildschirme in der Human Sphere ziert, ist ein kleines Waisenkind, das eine schwindelerregende Reise aus dem bitteren Elend heraus zum Superstar unternommen hat.

Cátia wurde in der Belagua-Favela auf dem Planeten Acontecimento geboren, wo der Hunger sie in eine Kindheit des Diebstahls trieb. Ihr Selbsterhaltungstrieb lehrte sie dort, eine Tasche zu leeren oder ein Stück Obst zu stehlen und dann Fersengeld zu geben. Darum zu laufen, immer weiter. Sie wuchs damit auf vor jeder Gefahr zu fliehen, aber die Gefahr war immer nur einen halben Schritt hinter ihr. Selbst als sie sich vor den Prostitutionsringen bewahren konnte, die so viele Leben wie ihres verschluckten, nahm sie stattdessen Kurierjobs für die Art von Menschen an, bei denen man es sich nicht leisten kann, diese zu enttäuschen. Das hielt sie auch immer ein paar Tage über Wasser, aber das Geld reichte nie lange.

Mit sechzehn drehte sich ihr Shicksal endlich. Aus dem verzweifelten Wunsch heraus, Acontecimento zu verlassen, stahl sie einer Geschäftsfrau, die eindeutig etwas Wertvolles bewachte, eine Aktentasche.

Sie dachte, der Weiterverkauf bei einem Hehler würde für ihr Ticket ins All und einen sauberen Start woanders rechen, doch die Leibwächter der Frau hatten andere Pläne. Dies waren nicht die apathischen Polizisten, an die sie gewöhnt war, sondern gut ausgebildete Söldner, die sie wie Spürhunde verfolgten.

In der darauf folgenden Free-Running-Verfolgungsjagd platzte Cátia unwissentlich in das Set eines Films rein, der gerade gedreht wurde. Und obwohl die Sicherheitskräfte in bester körperlicher Verfassung waren, demütigte das Mädchen sie auf dem Weg zum Ausgang mit ihrer Akrobatik. Unter den vielen Zeugen befand sich eine renommierte Talentscoutin namens Sophia Kreuziger, die eine Kopie des Filmmaterials anforderte, um die Pirouetten des jungen Diebes genauer studieren zu können.

Cátia wurde schließlich gefangen genommen, aber Sophia und ihre Anwälte intervenierten und konnten den Besitzer der Aktentasche davon überzeugen, alle Anklagen fallen zu lassen. Als Gegenleistung für Sophias rechtliche und professionelle Vertretung erfüllte sich Cátia ihren Traum, sich vom Planeten zu entfernen, und Sophia bekam einen neuen Star – einen, der in der Tat hell leuchten würde – bei einem Diebstahl.

Wird Gata ihren Konkurrenten bis die Spitze der Rangliste davonrennen?

Charakterkarte

Aristeia - Gata - Charakterkarte

Gata kriegt man so schnell nicht zu fassen. Sie hat mit Initiative 7 zusammen mit Axl Steel die höchste Grundinitiative im Spiel und auch ihre Agility ist zusammen mit Maximus die beste im Spiel. Damit hätte sie sogar im Gegensatz zu Maximus eine Chance bei einem kritischen Block Murtairs von diesem wegzukommen.

Zudem hat ihre Aktion Misdirection mit orangenem und gelbem Würfel eine gute Chance ihren ersten generellen Switch zu aktivieren, der ihr erlaubt sich zu displacen, damit sie gar nicht erst auf Agility würfeln muss.

Festhalten wird sie aber wohl niemand. Und das sollte in ihrem Interesse auch niemand, denn mit zwei Lebenspunkten ist Gata auch mal schnell in der Infirmary.

Ihr zweiter genereller Switch ist vor allem dann interessant, wenn sie sich mit Feline Reflexes im Nahkampf verteidigen muss, denn mit ihrer normalen und schwachen Verteidigung – nur Taowu hat eine schlechtere – kann sie keine zwei Specials würfeln.

Ok, schlechte Verteidigung, keine Angriffsaktion… klingt nicht spannend, aber Gata ist dennoch einer der stärksten Aristos im Spiel, denn die Kombination aus hoher Initiative, ihrer Fähigkeiten und Switches macht sie zum einem sehr effektiven und spaßigen Charakter.

Das liegt unter anderem daran, dass sie mit voller Energie dank Freerun innerhalb einer Aktivierung so gut wie überall hinkommt. Freerun erlaubt ihr, sich mit einem Bewegungspunkt über ein mit Obstacle/Minion oder Aristo besetztes Feld, jedoch nicht mit einer Wand blockiertes Feld – wie etwa Bixie – hinweg zu placen. Das bedeutet, sie muss auch keine Agility-Würfe ablegen, wenn sich damit von einem gegnerischen Aristo wegbewegt. Und sollte sie mal an einem Gegner festkleben und kein Risiko eingehen wollen, kann man das punktemäßig günstige Misdirection spielen für den ziemlich sicheren Displace-Switch und danach einfach weiterlaufen. Es ist hier also besonders wichtig daran zu denken, dass man Bewegungspunkte nicht auf einmal ausgeben muss, sondern die Bewegung pausieren kann, um eine andere Aktion zwischendurch auszuführen.

Taktikkarten

Go All-out

Aristeia - Gata - Go All-out

Für alle Charaktere im Team einsetzbar und die Must-Have-Taktik in ihrem Deck. Damit können alle Charaktere generell öfter agieren, sei es für Angriffe, Aktionen oder Bewegung und ermöglicht damit z. B. auch nach einem Respawn aus der Infirmary eine Scoring Zone zu erreichen.

Pain Suppressants

Aristeia - Gata - Pain Suppressants

Sehr speziell und in Szenarien wie Capture the Flag interessant. Gata erleidet hier bis zum Ende der Runde keinen Schaden und dafür jedoch Poisoned-Tokens. Hier sollte man sich jedoch vor Eclypses Mooncycle oder ihrer Taktik Polarization in Acht nehmen oder Darts Batrachotoxin, aber ebenso vor Taowus Confusion wodurch Gata eventuell nochmals aktiviert wird und dann doch am Ende des States Step stirbt. Helfen können hier Fähigkeiten und Taktiken von Bachmann, Hippolyta, Laxmee oder Parvati, um die Tokens von Gata herunterzunehmen.

Quicksilver

Aristeia - Gata - Quicksilver

Eine Karte, die interessant wird, wenn der Gegner viele Displacer im Team hat und man in einer bestimmten Runde mit Gata unbedingt punkten möchte. Der kritische Erfolg für die Agilität ist eher vernachlässigbar.

Swerve

Aristeia - Gata - Swerve

Sehr nützlich und wird zusammen mit Go All-out wohl am meisten gewählt. Damit kann man sich im Zweifel sicher von einem Gegner lösen oder nochmals ein Feld mehr Bewegung haben. Zudem ist ein Displace durch eine Taktik eine gute Möglichkeit zu verhindern, dass der Gegner durch einen Brawn-Wurf oder eine Verteidigung seinerseits einen für einen selbst ungünsten Wurf oder gar Switch erhält.

Stärken & Schwächen

  • Gata kommt – sofern Obstacles im Hexadome gleichmäßig verteilt sind – innerhalb einer Aktivierung fast überall hin.
  • Gata kann so gut wie nicht festgehalten werden.
  • Misdirection kann viele gegnerische Aristos mit Fähigkeiten auf Reichweite fast nutzlos machen.
  • Sie agiert im Normalfall vor allen anderen Aristos außer Axl Steel.
  • Sie stirbt sehr schnell sollte sie angegriffen werden.
  • Gaia kann sie stark beeinträchtigen, wenn sie mit Obliteration alle Obstacles an die Ränder des HexaDomes versetzt.

Synergien

Die spannendste Synergie bietet – außer den üblichen Supportern für Heilung und States – Gaia. Mit ihren Gorgoneions, ihrem generellen Switch und der Taktik Obliteration kann sie quasi Gata den Weg bereiten, um möglichst schnell und effektiv von A nach B zu kommen. Eine ähnliche Synergie bringt hEXx3r, die Obstacles und Aristos auf für Gata günstige Positionen verschieben kann.

How to handle: Im Spiel

-2 Movement / Immobilized State

Gata zieht ihren größten Nutzen aus ihrer Bewegung. Alles was ihr das erschwert oder sie festsetzt, hilft ungemein. Eine Übersicht zu States & Controllern findet ihr hier.

Axl Steel

Als einziger Aristo mit ebenfalls Initiative 7 kann er Gata vor ihrer Aktivierung töten oder mit seinem Low Kick verlangsamen.

Gaia

Wenn Gaia mit Obliteration alle Obstacles an die Ränder des HexaDomes versetzt, kann dies für Gata abhängig vom Szenario eine starke Einschränkung bedeuten.

Hippolyta / Parvati / Lei Gong

Diese Charaktere, insbesondere Hippolyta, können mit ihren Fähigkeiten und Taktiken die Initiative im Team oder von Gata so beeinflussen, dass andere Aristos vor Gata agieren dürfen und sie vor ihrer Aktivierung ausschalten können.

FAQs zu Gata

  • Can Gata perform her Freerun Action to jump once for every Movement Point spent, effectively advancing up to 10 spaces with just 5 Movement Points?
    Yes, she can. Given the right conditions in the HexaDome, Gata is unstoppable.

Zu Gata es auch einen guten englischen Blog-Beitrag von Heart of the Hyperpower und den Beitrag auf dem offiziellen Blog von Corvus Belli.

Bild & Karten: Corvus Belli

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.