Hierbei handelt es sich um ein inoffizielles FAQ, das mit folgender absteigender Priorisierung der Lösung vorgeht:

  1. Die Erklärung steht in den Regeln.
  2. Es gibt im alten oder neuen internationalen Forum eine Antwort von Corvus Belli oder IJW.
  3. Es gibt einen Konsens unter den Spielern in der deutschsprachigen Meta nach bestem Wissen und Gewissen.

Frequently Asked Questions

Airborne Deployment | Dürfen Trooper mit AD: Combat Jump auf Gebäudedächern landen?

Ja. Im alten internationalen Forum hat Palanka hier bestätigt:

Infinity generally does not consider flat surfaces, even if they are elevated, to be „scenery“. So you can use combat jump to land on roofs, helipads, hills etc. so long as they are large enough to hold the template and don’t have any miscellaneous scatter terrain in the way.

Infinity - FAQ - AD auf Gebäude - arachNET.de

Dadurch war es bereits vor ITS 10 möglich auf Gebäuden zu landen, sofern die Schablone für die Landung auf diesem Platz hatte. Seit in ITS 10 diese Schablone nicht mehr gebraucht wird, ist die Landung damit auf allen Flächen möglich, welche die Base des Troopers unterstützen.

G: Servant | Darf der Helferbot eines Engineers D-Charges legen und zünden?

Nein. Der G: Servant Helferbot hat keine D-Charges und darf sie somit nicht legen und auch nicht den Skill Detonate D-Charges nutzen.

Der Helferbot erlaubt dem Doctor oder Engineer lediglich die Nutzung des Doctor oder Engineer Special Skills per Remote:

  • Thanks to this Special Skill, a trooper with G: Servant can cancel the Unconscious state of another trooper, recover STR points, and perform all the capabilities of the Doctor and Engineer Special Skills, even though they lack them. However, when using this Special Skill, it will be the Doctor/Engineer who makes the corresponding Roll.

HVT | Darf ein eigenes HVT oder eigenes Designated Target geheilt werden?

Ja. Laut IJW im internationalen Forum darf man das eigene HVT und das eigene Designated Target heilen. Nicht jedoch feindliche Modelle, wie z. B. das feindliche Designated Target.

Infinity - FAQ - HVT Doctor - arachNET.de

Mines | Welche Silhouette haben Minen?

Hier gilt es zwei Fälle zu unterscheiden:

  • Minen im Marker State: S2
    If the Camouflage Marker is concealing a weapon or a piece of Equipment with the CH: Camouflage Special Skill, its Silhouette (S) value is 2.
  • Minen aufgedeckt: S0
    Mine Profile (Anti-Personnel/Monofilament)
    ARM 0, BTS 0, STR 1, S0

Marker behindern generell keine Sichtlinien,

  • Unless otherwise indicated for specific purposes, Markers do not obstruct LoF.

jedoch entspricht ihr Durchmesser der Silhouette des ursprünglichen Profils. Es ist somit nicht möglich einen getarnten S7 TAG als getarnte S2 Infanterie darzustellen und anders herum:

  • Camouflage Markers (CAMO) retain the Silhouette (S) values printed on their troop profiles.

Die oben genannte Regel wird allerdings hinsichtlich Minen und Infanterie sehr wichtig. Da Tarnmarker die Silhouette ihres ursprünglichen Profils erhalten, Ausrüstung sich jedoch als S2 Tarnmarker darstellt, kann nicht mit Sicherheit unterschieden werden, welcher Marker eine Mine und welcher Marker ein Modell mit S2 darstellt.

Motorcycle | Darf man mit einem Motorrad eine Leiter benutzen?

Ja. Die Regeln für Motorräder sagen folgendes:

  • Troopers mounted on a Motorcycle cannot Climb.

Die General Movement Rules sagen zu Leitern wiederum:

  • Those pieces of scenery representing stairs and ladders allow to move vertical or diagonal surfaces using the Move Skill at no cost, without declaring Jump or Climb.

Somit darf theoretisch ein Motorrad in Infinity durchaus Leitern benutzen. Allerdings muss die Leiter die Base des Motorrads vollständig unterstützen und somit mindestens 55 mm breit sein. Dementsprechend ist es, um unnötige Diskussionen zu vermeiden, anzuraten, Leitern nicht breiter als 25 mm (für normale Infanterie) oder 40 mm (für bis zu schwere Infanterie) zu gestalten.

Alternativ kann man sich auch über ein Gentlemen’s Agreement vorab mit dem Mitspieler darauf einigen, dass Motorräder einfach keine Leitern nutzen dürfen.

Prone | Kann ich den Prone Zustand bei einem Cautious Movement ändern?

Ja. Wenn man jegliche Bewegung ankündigt, wird der Prone Zustand zu Beginn der Bewegung aufgehoben oder festgelegt, d. h. man steht oder liegt für den ganzen Befehl.

Diese Regelung basiert jedoch auf einer sehr alten Beurteilung von Palanka, die den aktuellen Regeln etwas widerspricht, da ein Cautious Movement ein Entire Order Skill ist und nicht der Short Movement Skill Move, der die Änderung des Prone Zustandes erlaubt:

  • By declaring Move, a trooper may go Prone or revert back to the Normal standing state at the start of his Movement at no cost. Remember that troopers have reduced mobility while Prone.

Es wird aktuell jedoch nicht anders gespielt.

Infinity - FAQ - Prone - arachNET.de

Google-Cache-Link zum alten Forums-Beitrag.

Spec-Ops | Dürfen Spec-Ops Teil eines Fireteams sein?

Ja. Laut Palanka im alten internationalen Forum. Sie müssen jedoch die Bedingungen des Fireteams erfüllen, das heißt, z. B. ein Alguacil Spec-Ops kann sich nur einem Alguacil-Fireteam anschließen.

Infinity - FAQ - Spec-Ops Fireteam - arachNET.de

Google-Cache-Link zum alten Forums-Beitrag.

Stealth | Brechen Mitglieder eines Fireteams mit Stealth diesen, wenn der Teamleader einen nicht Short Movement Skill durchführt?

Nein. Wenn ein Fireteam aus Einheiten mit Stealth oder gemischten Einheiten besteht und die Modelle mit Stealth sich lediglich bewegen oder den Short Movement Skill Idle ausführen, weil der Teamleader z. B. schießt, brechen sie damit nicht Stealth und generieren hiermit z. B. keine Hacking ARO, solange sie außer Sicht des Hackers bleiben.

Infinity - FAQ - Stealth Fireteam - arachNET.de

Google-Cache-Link zum alten Forums-Beitrag.