Beiträge

Die Drogen in ihrem Blutkreislauf puschten Gata weiter. Über das Head-up-Display, dass ihre speziellen Kontaktlinsen projizierten, hatte sie eine perfekte  Sicht auf den Ziggurat, den sie, um zu punkten, innerhalb des Rundentimers erreichen musste sowie sämtliche Positionen aller Aristos im HexaDome.

Weiterlesen

„3… 2… 1… Aristeia!“

Kaum war der Countdown abgelaufen, schlugen bereits die ersten Schüsse direkt in einer Werbetafel auf einem künstlichen Felsen neben ihr ein. Die KI der Arena hatte dies bereits vorausberechnet und passend dazu Werbung für Wild Bills Casinokette eingeblendet, die die in der Arena hearumschwirrenden zahlreichen und flinken Kleinstdrohnen in der Größe von Fliegen und Hochleistungsoptiken ausgestattet zeitlich passend einfingen.

Weiterlesen

Es würde ein Heimspiel werden. Aber nicht für sie. Jemand anderes war heute der Star im HexaDome der Tunguska Arena. Und sie selbst? Sie wurde es langsam müde wieder und wieder in die Arena zu steigen.

Denn der HexaDome war eine Perversion. Oder vielleicht auch nur Ausdruck der Perversion der Massen.

Weiterlesen