Aristeia - Titelbild Core Box

Grundspiel + Erweiterungen

Im Online-Shop von Corvus Belli findet man die Grundbox, als auch die Erweiterungen und alle Skins für Aristeia:

Im Einzelnen sind die folgenden Artikel empfehlenswert:

Das Grundspiel bietet alles, was man als Spieler zum Spielen von Aristeia braucht: Solide Grundcharaktere, die bis heute kompetitiv spielbar sind und Taktiken für zwei Spieler. Allerdings nur ein Würfelset, was bedingt, dass es empfehlenswert ist, ein weiteres Würfelset zu kaufen, falls der Mitspieler keine eigene Grundbox besitzt.

Hat man Lust das Spiel nun zu erweitern, empfehlen sich als erste Erweiterung die Soldiers of Fortune, da diese direkt mit der Grundbox designed und getestet wurden und recht geradlinige Charaktere sind. Leider ist diese Box nach heutigem Stand (21. Juli 2020) zumindest bei Corvus Belli direkt und auch bei Fantasywelt & Co. ausverkauft. Alternativ kann man sich jedoch auch die Metallversion der Miniaturen kaufen und die Karten vorerst selbst ausdrucken.

Danach hat man in der Regel etwas Erfahrung gesammelt und man kann sich bei den weiteren Erweiterungen bedienen. Hierzu sei gesagt, dass die Legendary Bahadurs als auch die Erweiterung Human Fate eher etwas für erfahrene Spieler sind.

Wichtig: Das Spiel ist sehr ausbalanciert und es sind alle Charaktere mit einer gewissen Übung kompetitiv spielbar. Das heißt, sowohl für Gelegenheits- als auch für Turnierspieler lohnt es sich, alle Charaktere zu besitzen.

Zu guter Letzt kann man sein Spielerlebnis mit den alternativen Standard-Taktiken und der Saif Traders Coliseum-Spielmatte vervollständigen. Vor allem die alternativen Standard-Taktiken Sterling Forge und TCOMM bieten neue spannende Optionen.

Spielmatten

Battle Kiwi (Neuseeland)

Battle Kiwi stellt einen sehr schönen prepainted HexaDome her mit allen Accessoires zur Darstellung einer echten Aristeia-Arena. Mit Versand liegt man hier bei ca. 205 € (Stand 22.07.2020) zzgl. Zollgebühren (wenn es der Zöllner als Spiel einstuft 0%) und Mehrwertsteuer, je nach Zollgebühren landet man also vermutlich bei etwas in Richtung von etwa 240-250 €. Informationen hierzu findet ihr auch hier.

Battle Kiwi - RumbleDome Domain - arachNET.de

Black Maria Designs (USA)

Einfache Spielfelder aus MDF, jedoch inklusive Acryl-Elementen.

Black Maria Designs - Arena Board - arachNET.de Black Maria Designs - Black Pearl Arena - arachNET.de

Corvus Belli (Spanien)

Corvus Belli hat zum einen das Standard-Board aus der Grundbox mit der rot-grauen Seite als sehr günstige Neopren-Variante im Angebot als auch mit dem Saif Traders Coliseum eine weitere Spielmatte mit einem neuen Layout.

Corvus Belli - Aristeia The Corregidor Praesidio Arena - arachNET.de Corvus Belli - Aristeia Saif Traders Coliseum - arachNET.de

Deep-Cut Studio (Litauen)

Deep-Cut Studio vertreibt zwei offizielle Aristeia Spielmatten, bei der jedoch vor allem die grüne empfehlenswert ist. Bei der blauen Spielmatte sind die Grafiken unter den Scoring-Zonen leider etwas abweichend von den Zonen selbst und dadurch ohne Acryl-Overlays etwas verwirrend.

Deep-Cut Studio - Aristeia Arena 1 - arachNET.de Deep-Cut Studio - Aristeia Arena 2 - arachNET.de

Mats by Mars (USA)

Einfache und günstige Spielmatten aus PVC.

Mats by Mars - Grassy Pitch - arachNET.de Mats by Mars - Industrial Comple - arachNET.de Mats by Mars - Earthen Pit - arachNET.de  Mats by Mars - Night Fight - arachNET.de Mats by Mars - Technodrome - arachNET.de

Monstrous Makings (UK)

Spielfelder aus dem 3D-Druck.

Monstrous Makings - Fractured Hexadome Arena - arachNET.de Monstrous Makings - Hexadome Arena - arachNET.de

Txalri Factory (Spanien)

Sehr gute Matte mit gesticktem stabilen Rand.

Txarli Factory - Coliseum Game Mat - arachNET.de

WarGen Wargames (Spanien)

WarGen Wargames bietet drei unterschiedliche Designs auf PVC, Forex, Neopren oder Stoff an. Diese drei Designs gibt es zudem als saubere Variante oder mit zusätzlichen Blutspritzern, Schmutz, Graffitis usw.

Aktuell ist Neopren, die günstigste und empfehlenswerteste Variante, aufgrund der Corona-Situation jedoch nicht verfügbar.

WarGen Wargames - The Core Arena - arachNET.deWarGen Wargames - Molten Core Arena - arachNET.deWarGen Wargames - Puppy Arena - arachNET.de

Warsenal (USA)

Ähnlich wie beim HexaDome von Battle Kiwi muss man auch hier mit Importgebühren rechnen. Schade ist, dass dieser HexaDome nicht prepainted ist, das kann sich bei so vielen Hexfeldern etwas aufwändig gestalten.

Warsenal - Ultimate HexaDome - arachNET.de

Accessoires & Gelände

  • Bandua Wargames (Spanien): Hat ein offizielles Geländeset im Angebot.
  • Bicefalo Boardgames (Mexiko): Bietet ein sehr schönes klares Acrylgelände (jedoch ohne Obstacles!). Es gibt auch klare Bases, jedoch kann man die in Europa selbst vermutlich günstiger erwerben. Auch hier sind die Importgebühren zu beachten.
  • Black Maria Designs (USA): Verkauft Bases, Tokens uvm.
  • Corvus Belli (Spanien) Auch bei Corvus Belli gibt es Gelände etc. von Herstellern wie Warsenal.
  • Customeeple (Spanien): Customeeple macht die offiziellen Bases für die Skins als auch Gelände, Expositor, Tokens, Minions und viele Kleinigkeiten für Aristeia, unter anderem Pokale aus Acryl.
  • Dovige Scenery (Spanien): Bases, Gelände, Expositor und Control Panel.
  • Laser Army Scenery (Spanien): Sehr günstig. Verkauft Bases sowie einen sehr schönen Expositor und ein Control Panel. Beides kann man mit seinem Team-Logo versehen lassen.
  • Micro Art Studio (Polen): Bietet zwei sehr günstige Geländesets inkl. Aufklebern mit Szenen aus Aristeia.
  • Monstrous Makings (UK): Bietet Artikel aus dem 3D-Druck an, u. a. Schachteln für Tokens, Gelände und ein Control Panel.
  • Warsenal (USA): Offizieller Partner von Corvus Belli mit Tokens, Gelände, Minions uvm. sowie sehr schönen hochwertigen Turnierpokalen.

3D-Druck

  • Thingiverse: Es gibt auf Thingiverse erste Dateien für z. B. Obstacles oder Minions, die man dann selbst drucken kann, sofern man Zugriff auf einen 3D-Drucker hat.

Bilder: Entsprechend verlinkte Hersteller.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.