Aristeia - Titelbild Core Box

King of the Hill. Das Kinderspiel und den Szenarien-Klassiker der Ego-Shooter gibt es auch in Aristeia. König und damit Sieger ist hier in Aristeia derjenige, der die mittlere Zone möglichst lange hält.

Doch was ist hier die stärkste Taktik und welche Charaktere eignen sich am Besten für dieses Szenario?

TAKTIK: Alphastrike

In King of the Hill gibt es nur eine Scoring Zone, in die man immer wieder zurück muss. Dadurch ist es für den Spieler, der unter vielen Frags zu leiden hat nochmals schwerer, in das Spiel zurückzufinden, da der Spieler, der diesen Spieler getötet hat, immer wieder seine Angriffe austeilen kann, ohne sich zu bewegen zu müssen. Der Spieler, welcher aus der Krankenstation kommt, muss dagegen mit -2 Energie seine Aktionen auf die Bewegung zurück in die Scoring Zone beschränken.

Wie sieht ein solcher Alphastrike aus?

Hier bieten sich vor allem zwei Charaktere an: Wild Bill und Valkyrie. Wenn beide erst gegen Ende der ersten Runde ins Spiel kommen, haben sie zudem bessere Chancen, geeignete Ziele zu finden.

Wild Bill und Valkyrie haben auch eine relativ hohe Initiative, somit kann man gern auch dem Gegner den Vortritt lassen und danach zuschlagen.

Idealerweise hat man auf der Starthand auch die Karte Mizu-Do von Miyamoto Mushashi auf der Hand für einen zusätzlichen Aktionspunkt oder Wild Bills Ace of Clubs sowie Valkyries Odin’s Breath, die hier sehr wichtig ist. Im Zweifel sollte man einen Mulligan nehmen.

Danach schaltet man mit den Twin Pistols von Wild Bill (dank dem Abwurf von Taktiken recht zuverlässig) und dem Charge of the Valkyrie (eventuell unterstützt durch die Taktik Odin’s Breath) die ersten Gegner aus.

Einen solchen Alphastrike verstärken kann hier z. B. Hannibal oder das Sterling Forge-Kartendeck.

Wie ist diese Kombination zu kontern?

Der Klassiker gegen Wild Bill ist erstmal Rauch. Wenn also Kozmo oder Taowu im gegnerischen Team sind, wird ein Alphastrike mit Wild Bill kaum möglich. Hier dringend Miyamoto dafür vorsehen.

Auch der Stunned State auf dem Gegner kann hier Wunder wirken und Laxmee ist hierfür prädestiniert.

TEAMIDEE ALPHASTRIKE

  • Miyamoto Mushashi: Mizu-Do, Kaze-Do
  • Valkyrie: Odin’s Breath, Vakyrie’s Cry
  • Wild Bill: Ace of Clubs, Ace of Hearts
  • Hannibal: Code: <Audible>, Code: <Timeout> oder Code: <Blitz>, wenn der Gegner Rauch hat

KING OF THE HILL Tier List

  • TOP TIER
    • 8-Ball
    • Fiddler
    • Final Boss
    • Hammerhead
    • Hippolyta
    • Kozmo
    • Maximus
    • Miyamoto Mushashi
    • Prysm
    • Senor Massacre
    • Valkyrie
    • Wild Bill
  • MID TIER
    • Bachmann
    • Gaia
    • Hexxer
    • Hannibal
    • Koorie Queen
    • Laxmee
    • Oberon
    • Pade-Inquisitor Mendoza
    • Parvati
    • Shona Carano
    • Taowu
  • WOODEN TIER
    • Axl Steel
    • Bixie
    • Dart
    • Eclypse
    • Gata
    • Major Lunah
    • Murtair

TOP TIER

8BALL

  • Viele Lebenspunkte und kann mit seiner Aktion und/oder seinen Taktiken Freunde in die Zone displacen oder Feinde aus der Zone displacen.
  • Empfohlene Taktiken: Badass-Boom, Dance for me!

FIDDLER

  • Kann sich hinter einem Big Boy verstecken und ihr Ding mit den Remotes durchziehen: Bis zu vier Attacken pro Aktivierung sind möglich und viele Burning States, die auch einen Maximus zu Fall bringen können. Im Zusammenspiel mit Hannibal kommt man auf bis zu sechs bis zwölf (mit Switch) Angriffe pro Runde! Und ihre Jackbots haben eine minimale Reichweite von 1.
  • Die Taktiken Vaporized Napalm und Outbreak sprechen bei einem Szenario wie King of the Hill für sich und haben eine gute Synergie mit Mendoza oder Kozmo.
  • Empfohlene Taktiken: Vaporized Napalm, Outbreak

FINAL BOSS

  • Hohes Durchhaltevermögen dank i-Khol.
  • Zwei Angriffe pro Runde möglich.
  • Dank Swim Move kann er sofort von der Bank aus wieder in der Scoring Zone sein, falls jemand in der Zone einen der notwendigen States hat.
  • Empfohlene Taktiken: OhOhOh, Suprise!, Chimera Ram

HAMMERHEAD

  • Da Battering Ram den Displace automatisch kriegt, ist er ein zuverlässiger Charakter was dies angeht.
  • Empfohlene Taktiken: No Defense, Wall-Breaker

HIPPOLYTA

  • Sehr gute Grundverteidigung.
  • Solider Angriff mit Debuff-Effekt.
  • Kann die Initiative des Teams erhöhen und des Gegners senken, wodurch vor allem bei einem intensiven Schlagabtausch auf engen Raum, die eigenen Charaktere zuerst agieren können.
  • DDO-Field kann hier eine Runde lang lebensrettend sein (vor allem mit dem Stunned State durch Amazon Wedge!) und die Pläne des Gegners zunichte machen.
  • Alle Taktiken sind nützlich.
  • Empfohlene Taktiken: DDO-Field, Amazon Wedge!

KOZMO

  • Supernova kann hier verheerend sein.
  • Sie kann dank Rauch und Taktiken sein Team schützen.
  • Empfohlene Taktiken: Gravitational Slingshot, Asteroid Belt

MAXIMUS

  • Viele Lebenspunkte und kann Schaden des Teams aufnehmen.
  • Er kann displacen.
  • Die Taktik Scram! kann sogar alle benachbarten Ziele (Freunde, Feinde und Obstacles) auf einmal displacen. Und sie ist nicht auf Maximus beschränkt!
  • Empfohlene Taktiken: Adamantine, Scram!

MIYAMOTO MUSHASHI

  • Er ist der absolute und ultimative Nahkämpfer. Seine Hauptaufgabe ist das Ausschalten der gegnerischen Charaktere und sich dabei zu displacen, um weiter zu töten oder zu punkten. Wenn ihm sein Angriffs-Switch gelingt, kann er in diesem Szenario innerhalb einer Runde den Gegner komplett aufmischen.
  • Empfohlene Taktiken: Mizu-Do, Sora-Do

PRYSM

  • Hohes Durchhaltevermögen dank ihrem generellen Switch.
  • Gute Synergie mit Maximus, der zu viel Schaden gegen sie übernehmen kann.
  • Reflection und Solar Flare können gute Finisher sein.
  • Blinding Light kann einen starken Angriff des Gegners negieren.
  • Empfohlene Taktiken: Reflection, Solar Flare

SENOR MASSACRE

  • Solider Angriff in Synergie mit Maximus oder Prysm.
  • Gutes Durchhaltevermögen dank Regeneration.
  • Die Taktik Epic Regeneration kann den gesamten Aufwand eines Gegners zunichte machen.
  • Empfohlene Taktiken: Epic Regeneration, Say it to my face!

VALKYRIE

  • Ihre Stärke in diesem Szenario ist die Tatsache, dass man sie nicht displacen kann.
  • Darüber hinaus bietet sie einen guten Sturmangriff, bringt danach jedoch relativ wenig mit. Leidglich die Taktik Valkyrie’s Cry ist ein guter Finisher.
  • Falls sie es schafft, ihre Gegner in der Zone mit Immobilize zu belegen ist sie zudem ein starker Tank.
  • Empfohlene Taktiken: Odin’s Breath, Valkyrie’s Cry

WILD BILL

  • Was Miyamoto Mushashi für den Nahkampf ist, ist Wild Bill für den Fernkampf. Da wir bei King of the Hill meist auf engstem Raum kämpfen eine eher zweitrangige Auswahl.
  • Im Zusammenspiel mit Oberon oder Hannibal jedoch ein extrem starker Alphastrike Charakter.
  • Empfohlene Taktiken: Ace of Clubs, Ace of Hearts

MID TIER

BACHMANN

  • States kontrollieren ist seine Aufgabe. Theoretisch kann er je nach gegnerischem Team sehr nützlich sein und wie wild verschiedenste States verschieben oder aber lediglich zum Gift bei diesem anbringen degradiert werden. Hier ist Parvati vorzuziehen, wenn man das Gift nicht unbedingt benötigt.
  • Empfohlene Taktiken: Hängen vom gegnerischen Team ab. Bei vielen States: Absorption, Transfusion. In anderen Fällen: Side Effects, Viral Outbreak.

GAIA

  • Fun Fact: Die Taktik Tectonic Shake ist hier zulässig, kann also aus King of the Hill schnell ein King of the Corner machen. Durch die zwei starken Karten Tectonic Shake and Epirogenesis eine interessante Auswahl, die mit der Aktion Siren und der Karte Epirogenesis auch schnell Gegner sehr weit weg teleportieren kann.
  • Empfohlene Taktiken: Epireogenesis, Tectonic Shake

HEXXER

  • In diesem Szenario mit der Taktik Unlimited Power ein One-Trick-Pony. Sie kann zwar weiterhin gut displacen, aber ist sehr verwundbar. Hier empfiehlt sich als zweite Taktik Untouchable.
  • Empfohlene Taktiken: Unlimited Power, Untouchable.

HANNIBAL

  • Hannibal kann in jedem Team ein eine Top-Auswahl oder eher mittelmäßige Auswahl darstellen. Seine Aufgabe ist es die anderen zu verstärken oder öfter ins Spiel zu bringen. Vor allem bei Frag-fokussierten Teams spielt er seine Stärken voll aus. Zum Beispiel zwei Mal Miyamoto Mushashi zu aktivieren kann hier sehr stark sein. Jedoch sollte man als unterstützende Rolle hier eher Parvati oder einen ähnlichen Charakter mitnehmen, sonst wird man schnell von States-fokussierten Teams überrannt, die es weniger mögen zu laufen und hier dadurch ihre Stärken besser ausspielen können.
  • Empfohlene Taktiken: Code: <Audible>, Code: <Dive>. Bei Teams, die sehr auf Deckkontrolle spielen lohnt sich statt Code: <Dive> dann besser Code: <Timeout>.

KOORIE QUEEN

  • Kann multiplen Schaden austeilen in einer Aktivierung und zeitgleich oft Stunned verteilen. Aufgrund der Reichweite von Bommerang hier etwas schwerer zu spielen.
  • Empfohlene Taktiken: Whispers from the Desert, Special Spin

LAXMEE

  • Kann ohne Sicht sehr gut Stunned und Focused verteilen und States ähnlich wie Parvati entfernen, sowie mit Fairy Dust auch einen präventiven State-Schutz anbringen. Teilt sich somit den Platz mit Parvati, die man dank besserer Verteidigung, mehr Lebenspunkten, einem echten Angriff und Heilung vorziehen sollte.
  • Alle Taktiken sind nützlich.
  • Empfohlene Taktiken: Bei vielen States durch den Gegner Team Reset, ansonsten Team Upgrade und 4-Kaleidoscope.

OBERON

  • Sehr situativer Charakter mit starken Silenced-State und der Möglichkeit Stunned und Dazzled ohne Sicht zu verteilen.
  • Sein Switch zum Ziehen von Taktiken kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, wichtige Taktiken auf der Hand zu haben und Charaktere extrem verstärken.
  • Empfohlene Taktiken: Despair, Desire

PADRE-INQUISTOR MENDOZA

  • Heilung des gesamten Teams über bis zu fünf Felder und ohne notwendige Sichtlinie durch Sanatur a Deo.
  • Burning State ohne sich selbst in Gefahr zu bringen durch Deus Vult!
  • Empfohlene Taktiken: Tabula Rasa, Hic et Nunc

PARVATI

  • Bei gegnerischen Team mit vielen States eine sinnvolle Auswahl.
  • Kann das Team solide heilen.
  • Empfohlene Taktiken: Advanced Surgery, Nanoid Cloud

SHONA CARANO

  • Kann jemanden mit der Taktik Amputate sofort töten.
  • Hohes Durchhaltevermögen dank der Taktik Riposte.
  • Whirlwind bei King of the Hill? Yes, Sir! I can boogie!
  • Empfohlene Taktiken: Amputate, Riposte, Whirlwind

TAOWU

  • Kann im Hintergrund den Taktiken-Killer beim Gegner darstellen. Hier ist er jedoch sehr situativ und braucht ein entsprechendes Team.
  • Kann das Team mit Rauch schützen.
  • Empfohlene Taktiken: No!, Confusion

WOODEN TIER

AXL STEEL

  • Auch wenn seine Verteidigung im Nahbereich steigt, ist seine Aufgabe eher das Debuffen des Gegners und zeitgleich sein displacen, um in verschiedenen Zonen zu Punkten. Bei King of the Hill ist das natürlich weniger nützlich.

BIXIE

  • Wie Gata eher ein Scorer und hier nicht so brauchbar.

DART

  • Wie Major Lunah eher ein Charakter auf lange Reichweite und da eine ihrer größten Stärken ihr Hidden-State ist, den sie bei King of the Hill kaum nutzen kann, eher nicht mitnehmen.

ECLYPSE

  • States flippen kann zwar immer nützlich sein und Eclyspe macht auch ordentlich Schaden, jedoch gibt es hier stärkere Supporter wie Laxmee.

GATA

  • Theoretisch kann sie mit der Taktik Pain Suppressants eine Runde durchhalten, aber das war es auch schon. Mit zwei Lebenspunkten und nicht sonderlich nützlichen Aktionen nicht mitnehmen.

MAJOR LUNAH

  • Da bei ihr fast alles auf Reichweite ausgelegt ist, eine schlechte Auswahl für King of the Hill.

MURTAIR

  • Er kann viel Schaden austeilen und hat viele Lebenspunkte, benötigt diese aber für seine Taktiken und hat zeitgleich eine schwache Verteidigung.

Der Guide wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung von Croepoek.

Bild: Corvus Belli

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.