Releases & Errata Januar 2022 für Warhammer Underworlds

Warhammer Underworlds - Illusory Might Rivals Deck

Warhammer Underworlds macht weiter mit den Releases für Harrowdeep und erfreut uns auch mit einem neuen Errata, das alten Warbands endlich benötigte Keywords gönnt als auch Inspiration sinnig macht.

Blackpowder’s Buccaneers und das Illusory Might-Rivals Deck können nun ebenfalls vorbestellt werden.

Illusory Might ist ein neues Rivals Deck, was bedeutet, dass du es sofort mit allen bestehenden Warhammer Underworlds-Kriegerscharen verwenden kannst.

Wie der Name schon sagt, ist Illusory Might dabei ein Deck, das hauptsächlich auf Illusions-Upgrades basiert. Im Gegensatz zu normalen Upgrades kosten diese keinen Ruhm, wenn man seinen Kämpfer damit ausstattet. Sie dauern jedoch nur bis zum Ende der aktuellen Aktionsphase an – oder bis dieser Kämpfer als Ziel eines Gambits ausgewählt wird oder Schaden erleidet.

Dies bedeutet, dass man beim Ausrüsten eines Upgrades etwas mehr planen muss, um das Beste daraus zu machen.

Das Illusory Might-Rivals Deck belohnt somit intelligentes Spiel, aber man muss damit proaktiv umgehen. Es gibt keine Ziele, die belohnen, sich zurückzulehnen und passiv zu punkten – man muss in das Territorium seines Gegners eindringen und das Spiel wirklich zu ihm bringen.

Hier geht es zum kompletten Artikel bei Warhammer Community.

Zu guter Letzt gibt es auch vier frische Downloads für Warhammer Underworlds-Fans:

Zum größten Teil sind die Änderungen recht gering – sie beinhalten Klarstellungen, wann die Inspirieren-Schritte stattfinden, Balancing-Updates für eine Handvoll Kriegerscharen und Aktualisierungen der Kartenlisten der Forsaken und der Restricted Karten.

Bild: Games Workshop

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.