Wie kann ich mein Core Set richtig erweitern?

Marvel Crisis Protocol - Core Box

Grüße ihr überragenden Lippenperückenträger, der Bärtige Stratege hier mit einem weiteren Artikel, dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem Thema: Wie kann ich mein Core Set richtig erweitern?

Mit diesem Eintrag versuche ich euch zu zeigen, wie ihr eure gewünschte Affiliation meiner Meinung nach am besten kostengünstig zu eurem bereits erworbenen Core Set hinzufügen könnt. Zusätzlich gebe ich euch noch einen Rostervorschlag, den ihr als Einstieg nutzen könnt, um loszulegen. So könnt Ihr selbst herausfinden, ob dies eurem Spielstil zusagt oder nicht. So könnt ihr euer Roster in die für euch passende Richtung weiterentwickeln.

Um euch den Einstieg so kostengünstig wie möglich zu gestalten, werden wir uns lediglich auf das Hinzufügen von maximal drei Marvel Crisis Protocol Erweiterungsboxen konzentrieren, sogenannte Charaktererweiterungen.

Wenn ihr wissen wollt, aus welchen Komponenten sich das Core Set zusammensetzt, schaut in unseren Artikel Lohnt sich die Core Box von Marvel Crisis Protocol? rein.

A-Force

Marvel Crisis Protocol - She Hulk Marvel Crisis Protocol - Angela & Enchantress Marvel Crisis Protocol - Shuri & Okoye

Den Anfang machen die mächtigen Heldinnen der A-Force. Und natürlich müssen wir als erstes mit She-Hulk starten. Sie bringt nicht nur die Anführerfähigkeit mit sich, sondern auch alle nötigen A-Force affiliierten Taktikkarten.

Da wir nun unsere grüne, wütende Anführerin haben, sollten wir uns schleunigst drum kümmern, ihre schlagkräftige Unterstützung an die Seite zu stellen. Hierfür erweitern wir unser Roster mit Angela und Enchantress. Angela ist ein Arbeitstier der A-Force-Affiliation und ihre großartige Mobilität kann sie durch Taktikkarten wie Special Delivery mit She-Hulk teilen. So bekommt man die zwei stärksten Streiter der Affiliation gleichzeitig in den Kampf. Und auch wenn Enchantress kein affiliierter Charakter ist, kann die extra Powergeneration der Anführerfähigkeit von She-Hulk ihr sehr zu gute kommen.

Zu guter Letzt fügen wir noch zwei weniger threatintensive Charaktere hinzu. Shuri sowie Okoye bringen die nötige Unterstützung, um unsere Frontfrauen zu verstärken. A-Force fokussiert sich auf die Schlagkraft sowie die zusätzliche Power, welche A-Force Teams durch She-Hulk bekommen.

Deshalb füllen wir unser Roster abschließend mit Charakteren, die sehr powerintensiv sind wie z. B. Captain Marvel, Spider-Man und Iron Man.

Charaktere

  • She-Hulk
  • Angela
  • Enchantress
  • Captain Marvel
  • Spider-Man
  • Shuri
  • Baron Zemo
  • Iron Man
  • Black Widow
  • Okoye

Taktikkarten

  • Stalwart Determination
  • Special Delivery
  • A-Force Assemble
  • Follow Me
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Advanced R&D
  • Sacrifice
  • Disarm
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Asgard

Marvel Crisis Protocol - Thor & Valkyrie Marvel Crisis Protocol - Angela & Enchantress Marvel Crisis Protocol - Loki & Hela

Als nächstes befassen wir uns mit den trinkfesten, nordischen Göttern des Marvel Universums. Ein guter Startpunkt ist es Thor, den Anführer Asgards sowie Valkyrie, unserem Roster anzuschließen. Somit haben wir schon mal zwei der fünf wichtigsten Asgardianer im Gepäck.

Als nächstes treffen wir zwei alte Bekannte wieder. Angela und Enchantress sind beide mit Asgard affiliiert und beide sind echte Kraftprotze der Affiliation.

Natürlich dürfen wir an diesem Punkt Loki und Hela nicht außen vor lassen. Da wir nun alle verfügbaren Asgardianer in unserem Roster  versammelt haben, haben wir somit auch Zugriff auf alle affiliierten Taktikkarten.

Um dieses Asgard Roster zu vervollständigen, packen wir Charaktere hinein, die einige Merkmale der Asgard Affiliation teilen. Um genauer zu sein: Gute Kontrollelemente sowie Durchhaltevermögen. Hier springen uns vor allem Iron Man, Ultron und Spider-Man ins Auge. 

Charaktere

  • Thor
  • Angela
  • Enchantress
  • Valkyrie
  • Loki (optional mit dem Infinity Gedankenstein)
  • Hela
  • Iron Man
  • Spider Man (Peter Parker)
  • Ultron
  • Black Widow

Taktikkarten

  • Doomed Prophecy
  • Sibling Rivalry
  • Odins Blessing
  • Rainbow Bridge
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Follow Me
  • Disarm
  • Mission Objective
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes Missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Avengers

Marvel Crisis Protocol - Captain America Sam Wilson & Warmachine Marvel Crisis Protocol - Luke Cage & Ironfist Marvel Crisis Protocol - Vision & Winter Soldier

Spieler, die sich für die Avengers Affiliation entscheiden, haben es denkbar einfach. Etwa die Hälfte der verfügbaren Charaktere im Core Set sind Avengers affiliiert und man bekommt einen Anführer in Captain America (Steve Rogers) gleich noch dazu. Somit hat man schon mal den Grundstock gelegt, noch dazu ist im Core Set Avengers Assemble enthalten – die wichtigste Avengers Taktikkarte.

Durch das Hinzufügen der Charaktererweiterung mit Captain America (Sam Wilson) und Warmachine erhalten wir nicht nur zwei weitere Avengers, sondern in Sam Wilson auch einen weiteren Anführer. Dies erlaubt uns mehr Flexibilität im Roster.  Luke Cage und Ironfist sowie Vision und Bucky, alias Winter Soldier, runden unsere Charaktererweiterungen der Avengers ab. Durch diese Charaktere erhalten wir nicht nur großartige Taktikkarten wie z. B. Heroes for Hire, wir bekommen auch Zugriff auf das Schweizer Taschenmesser Vision. Dieser kann mit seinem hervorragenden Repertoire an Fähigkeiten eine vielseitige Rolle auf dem Spielfeld einnehmen. Winter Soldier hat durch sein kürzliches Facelifting einen Platz an Sam Wilsons Seite verdient, da seine Fähigkeit zu attackieren, sollte ein Kamerad fallen, Hand in Hand mit Sam Wilsons Anführerfähigkeit einhergeht.

Charaktere

  • Captain America (Sam Wilson)
  • Captain America (Steve Rogers)
  • Iron Man
  • Warmachine
  • Luke Cage
  • Ironfist
  • Vision
  • Black Widow
  • Captain Marvel
  • Winter Soldier

Taktikkarten

  • Avengers Assemble
  • Riccochet Blast
  • Birds of Prey
  • The Air Force
  • Follow Me
  • Heroes for Hire
  • Field Dressing (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Tactical Analysis
  • Sacrifice

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Black Order

Marvel Crisis Protocol - Thanos Marvel Crisis Protocol - Corvus Glaive & Proxima Midnight Marvel Crisis Protocol - Black Dwarf & Ebony Maw

Black Order, der dunkle Schatten über Marvel Crisis Protocol. Keine Affiliation kann so dominant sein und so viele Grundmechaniken des Spiels gleichzeitig aushebeln wie Thanos und seine kosmischen Schergen. Black Order kann jedoch Schwierigkeiten haben auf bestimmten Threatwerten ihr volles Potenzial auszuschöpfen, deshalb sollte diese Affiliation bzw. dieses Roster nicht gleich Anfängern in die Hand gedrückt werden. Der Grundstock eines jeden Black Order Rosters baut sich um Thanos, ausgerüstet mit den Infinity-Steinen Gedankeinstein und Raumstein, sowie Corvus Glavie inkl. seinem Realitätsstein und seiner besseren Hälfte Proxima Midnight auf. Damit startet man mit 16 Threat. Um weitere Threatwerten zu ermöglichen, muss man auf Ebony Maw und Black Dwarf zurückgreifen. So kann man z. B auf den niedrigeren Threatwerten Ebony Maw anstatt Thanos spielen. Hat man die Möglichkeit mehr als 16 Threat zu spielen, so kann man mit diversen 2-3 Threat-Charakteren das Grundgerüst der Black Order erweitern, weshalb sich sich unsere Charakterauswahl aus dem Core Set auch auf solche fokussiert.

Charaktere

  • Thanos inkl. Gedankenstein + Raumstein
  • Corvus Glaive inkl. Realitätsstein
  • Proxima Midnight
  • Ebony Maw
  • Black Dwarf
  • Black Widow
  • Baron Zemo
  • Ultron
  • Red Skull
  • Iron Man

Taktikkarten

  • Power of the Cosmos
  • Mothership
  • SHHH…
  • Blood to Spare
  • Execute
  • Follow Me
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Disarm
  • Face Me

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected iInvade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Brotherhood of Mutants

Marvel Crisis Protocol - Magneto & Toad Marvel Crisis Protocol - Juggernaut Marvel Crisis Protocol - Scarlet Witch & Quicksilver

Magnetos Organisation Pro-Mutant, auch bekannt als Brotherhood of Mutants, besteht aus den dicksten Brocken in ganz MCP. Und auf diesen Punkt werden wir uns für den Anfang konzentrieren. Charaktere wie Juggernaut und Scarlet Witch bringen starke Optionen in Sachen Schaden und Szenario-Kontrolle mit. Um das Roster unserer Brotherhood flexibler zu gestallten, fügen wir noch Toad und Quicksilver hinzu. Beide glänzen bei Extracts mit ihrer großartigen Mobilität und Fähigkeiten. Angeführt wird unser Roster aus Homo Superiors von niemand geringeren als Magneto persönlich.

Brotherhood sucht den Kampf und das versuchen wir mit diesem Roster widerzuspiegeln, um diese Kampfeslust so effektiv wie möglich zu gestalten. Jedoch ähnlich wie Black Order benötigt die Brotherhood Affiliation einiges an Übung.

Charaktere

  • Magneto
  • Juggernaut
  • Scarlet Witch
  • Quicksilver
  • Toad
  • Ultron
  • Captain Marvel
  • Doctor Octopus
  • Black Widow
  • Baron Zemo

Taktikkarten

  • Can I borrow that?
  • No More Mutants
  • Difficult to please
  • Do you know who I am?
  • Asteroid M
  • Magnetic Refraction
  • Follow Me
  • Disarm
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)

Extract-Crisis

  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Mutant Extremists target U.S. Senators!
  • Research Station attacked!

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Cabal

Marvel Crisis Protocol - Sin & Viper Marvel Crisis Protocol - Bullseye & Daredevil Marvel Crisis Protocol - M.O.D.O.K.

Cabal hat leider den Ruf erhalten, schlecht gealtert zu sein und genau wie die Avengers-Affiliation, treibt Cabal seit dem Erscheinen des Core Sets ihr Unwesen. Schaut man sich jedoch ihre Affiliation Liste an, erkennt man eine große Vielfalt an unterschiedlichen Spielelementen, die genutzt werden kann, um ein sehr diverses Cabal-Roster zu erstellen. Mit der ersten Erweiterung, Sin und Viper, fügen wir neben Red Skull auch noch seine Tochter Sin als Anführerin unserer Cabal hinzu. Somit erhalten wir Zugriff auf eine weitere Crisis-Zielmarker bezogene Anführerfähigkeit.

Bullseye ist ein affiliierter zwei Threat Charakter und sollte aufgrund der Flexibilität mitgenommen werden.

M.O.D.O.K. hat zwar ein wenig seiner anfänglichen Macht verloren, ist trotzdem immer noch ein Arbeitstier der Cabal Affiliation. Seine Vielseitigkeit und Präsenz auf dem Spielfeld rechtfertigen seine fünf Threat. Da, wie bei den Avengers, die andere Hälfte der Core Set Charaktere aus Cabal affiliierten Schurken besteht, haben wir mehr als genug Möglichkeiten unser Roster zu erweitern und auszubauen.

Charaktere

  • Sin
  • Viper
  • Bullseye
  • M.O.D.O.K.
  • Red Skull
  • Crossbones
  • Baron Zemo
  • Ultron
  • Doctor Octopus
  • Iron Man

Taktikkarten

  • A.I.M Lackeys
  • Illicit Tech
  • To Ash and Cinder
  • Climbing Gear
  • Cosmic Invigoration
  • Dark Reign
  • Sacrifice
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Disarm

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Alien Ship crashes in Downtown!

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Convocation

Marvel Crisis Protocol - Doctor Strange & Clea Marvel Crisis Protocol - Doctor Voodoo & Hood Marvel Crisis Protocol - Mordo & Ancient One

Die geheimnisvollen Zauberer der Convocation haben einen großen Vorteil: Mit genau drei Charakter Erweiterungen hat man das gesamte Sortiment, das benötigt wird, um die Convocation zu spielen, zusammen. Zudem haben sie, gerade im Bereich Teamkreation, die größte Flexibilität von allen Affiliation, da sie keinen fest zugeschriebenen Anführer besitzen.

Convocation-Charaktere kommen mit vollgepackten Charakterkarten, deshalb sollte man sich vorab ein wenig Zeit nehmen, die Karten gut durchzulesen.

Convocation basiert auf einem Synergie-Spielplan, welcher Charaktere und ihrer affiliierten Taktikkarten mit einbezieht. Unser Roster besteht deshalb aus allen affiliierten Charakteren: Doctor Strange, Sorcerer Supreme, Clea, Doctor Voodoo, Baron Mordo und Ancient One.

Eine große Schwachstelle der berobten Magier ist definitiv ihre schwache physische Verteidigung. Dies versuchen wir mit Taktikkarten wie Sacrifice und Brace for Impact ein wenig auszugleichen. Charaktere wie Ultron und Iron Man, die ein weniger widerstandsfähiger sind, kombinieren sich hervorragend mit den Mystikern der Convocation.

Charaktere

  • Doctor Strange, Sorcerer Supreme
  • Doctor Voodoo
  • Ancient One
  • Baron Mordo
  • Clea
  • Hood
  • Iron Man
  • Black Widow
  • Ultron
  • Baron Zemo

Taktikkarten

  • The Bar with no Doors
  • Iron Bound Books of Shuma-Gorath
  • Book of Cagliostro
  • Wand of Watoomb
  • Hood’s Gang
  • Astral Ring
  • Brace for Impact (R)
  • Patch Up (R)
  • Sacrifice
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0
  • Intrusions open across City as Seals collapse

Criminal Syndicate

Marvel Crisis Protocol - Kingpin Marvel Crisis Protocol - Bullseye & Daredevil Marvel Crisis Protocol - Amazing Spider-Man & Black Cat

Criminal Syndicate hat jüngst einen großen Schub an Popularität erhalten. Jedoch war bzw. ist es recht schwierig sich für drei Erweiterungen zu entscheiden. Viele der zwielichtigen Schurken kommen in einzelnen Erweiterungen oder wurden mit weiteren, nicht-affiliierten Charakteren zusammengesteckt.

Schlussendlich habe ich mich, neben Kingpin, für die zwei derzeit wichtigsten Charaktere des Syndikates entschieden: Bullseye und Black Cat. Dadurch, dass mit Crossbones ein weiterer affiliierter Charakter im Core Set erhalten ist, können wir sicher stellen, unsere Affiliation auf jedem Threatwert zusammen zu bekommen.

Bullseye als affiliierter zwei Threat Charakter hilft, die teureren Spielzeuge für die Ganoven in unserm Team möglich zu machen. Black Cat zählt momentan zu den stärksten Charakteren im Spiel. Durch ihre Mobilität sowie die Fähigkeit dem Gegner Extract-Zielmarker zu stehlen, lässt sie eine unberechenbare Macht in der Hand des Criminal Syndicate Spielers sein, die der Gegenspieler respektieren sollte. Unser kriminelles Roster runden wir mit Charakteren ab, die Zähigkeit und gute Mobilität besitzen sowie einige Kontrollfähigkeiten mitbringen, um Kingpins Plan zu unterstützen.

Charaktere

  • Kingpin
  • Bullseye
  • Black Cat
  • Crossbones
  • Baron Zemo
  • Iron Man
  • Amazing Spider-Man
  • Black Widow
  • Ultron
  • Doctor Octopus

Taktikkarten

  • All according to plan
  • Cruelty
  • Climbing Gear
  • The Cat and the Spider
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Mission Objective
  • Sacrifice
  • Age of Ultron
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0
  • Mayor Fisk vows to find missing Witnesses

Dark Dimension

Marvel Crisis Protocol - Dormammu Marvel Crisis Protocol - X-23 & Honey Badger Marvel Crisis Protocol - Spider-Man & Ghost-Spider

Die Dark Dimension hat wohl die einzigartigste Art und Weise, eine Roster bzw. Team zu erstellen. So kann man einfach beliebige Charaktere einpacken, denn sofern Dormammu dabei ist, zählen diese automatisch als affiliiert.

Dies lässt auf der einen Seite viel Raum für das Experimentieren und Ausprobieren, andererseits ist man immer darauf beschränkt einen acht Threat Anführer mitzunehmen. Glücklicherweise fügen wir mit unseren gewählten Charakter-Erweiterungen einige Optionen mit niedrigeren Threatkosten hinzu. X-23 und Ghost-Spider sind mit abstand die effektivsten Charaktere unter Dormammus Einfluss. So werden viele ihrer Fähigkeiten dank Dormammus Bonuspower schon in Runde eins verfügbar gemacht. Die restlichen freien Charakterplätze füllen wir mit Charakteren, die unter Dormammus Anführerfähigkeit gut funktionieren, wobei der Fokus auf niedrigen Threatwerten liegt.

Charaktere

  • Dormammu
  • X-23
  • Honey Badger
  • Spider-Man (Miles Morales)
  • Ghost-Spider
  • Iron Man
  • Baron Zemo
  • Captain Marvel
  • Crossbones
  • Ultron

Taktikkarten

  • Dark Restoration
  • Jonathan the Unstoppable
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice
  • Follow Me
  • Disarm
  • Mission Objective
  • Age of Ultron
  • Trip Up

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Defenders

Marvel Crisis Protocol - Doctor Strange & Wong Marvel Crisis Protocol - Luke Cage & Ironfist Marvel Crisis Protocol - Mordo & Ancient One

Defenders befinden sich momentan in einer merkwürdigen Position und können keinen klar definierten Spielstil aufweisen. Da ihre affiliierten Charaktere und die Anführerfähigkeit viel Flexibilität ermöglichen, kann ein Defenders Roster unterschiedlichen Spielstielen gerecht werden.

Den Anfang macht, wie so oft, unser Anführer Doctor Strange. Dieser bringt auch gleich Wong, den affiliierten zwei Threat Charakter, mit sich.

Um einen soliden Kern aus Defenders Charakteren zu erhalten, fügen wir noch die Charakter Erweiterungen mit Luke Cage, Ironfist, Ancient One sowie Baron Mordo hinzu. Diese Konfiguration ergibt, dass drei der vier enthaltenen Charaktere affiliiert sind, was speziell die Roster- und Teamgestaltung erheblich erleichtert. Der im Core Set enthaltene Spider-Man rundet unsere Auswahl and affiliierten Charakteren ab und ist eine weitere Quelle an mobilen Kontrollfähigkeiten. 

Charaktere

  • Doctor Strange
  • Wong
  • Luke Cage
  • Ironfist
  • Baron Mordo
  • Ancient One
  • Iron Man
  • Spider-Man (Peter Parker)
  • Baron Zemo
  • Doctor Octopus

Taktikkarten

  • Pentagrams of Farallah
  • Seven Suns of Cinnibus
  • Heroes for Hire
  • Kick ‚em while they’re Down
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice
  • Disarm
  • Escort to Safety
  • Mission Objective

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • The Montesi Formula found

Secure-Crisis

  • Intrusions open across City as Seals collapse
  • Infinity Formula goes missing!
  • Deadly Meteors mutate civilians

Guardians of the Galaxy

Marvel Crisis Protocol - Starlord Marvel Crisis Protocol - Rocket & Groot Marvel Crisis Protocol - Angela & Enchantress

Guardians of the Galaxy haben sich seit ihrem ersten Auftritt von allen Affiliations am meisten verändert. Auch hier nimmt Starlord, der mutige Anführer der Guardians, unseren ersten Platz ein, gefolgt von dem dynamischen Duo Rocket und Groot.

Zum Abschluss gibt es ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten – die beiden Damen Angela und Enchantress. Mit dieser Konstellation erhalten wir Zugriff auf die mächtigsten Guardian of the Galaxy Taktikkarten sowie auf das höchste Schadenspotenzial dieser Affiliation aus zusammengewürfelten Antihelden. Da die Guardians einen „Masse statt Klasse“-Spielplan verfolgen, fügen wir unserem Roster einige der günstigeren, jedoch wirkungsvolleren Charaktere der Grundbox hinzu.

Charaktere

  • Starlord
  • Angela
  • Rocket Raccoon
  • Groot
  • Enchantress
  • Iron Man
  • Black Widow
  • Baron Zemo
  • Doctor Octopus
  • Captain Marvel

Taktikkarten

  • Lovable Misfits
  • Deadly Duo
  • We Are Groot
  • Crew of the Milano
  • Patch Up (R)
  • Brace For Impact (R)
  • Sacrifice
  • Escort to Safety
  • Disarm
  • Follow Me

Crisis-Karten

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Inhumans

Inhumans sind wohl die einsteigerfreundlichste Affiliation, wenn es um den finanziellen Aspekt geht. Genau genommen braucht man gerade mal zwei Erweiterungen, um die Inhumans würdig auf dem Spielfeld vertreten zu können.

Genau mit diesen beiden Erweiterungen fangen wir auch an. Dadurch nennen wir Black Bolt, den Anführer bzw. König der Inhumans sowie seine Frau Medusa und ihre Schwester Crystal, mitsamt ihrer überdimensionalen Bulldogge Lockjaw unser Eigen.

Ms. Marvel rundet unsere Inhumans-Affiliation ab und ermöglicht mehr Flexibilität in der Kerncharakterauswahl.

Zum Abschluss fügen wir noch einige Charaktere aus dem Core Set hinzu, die den Spielstil der Inhumans, meiner Meinung, nach am besten unterstützen und Optionen auf vielseitige Teams eröffnen.

Charaktere

  • Black Bolt
  • Medusa
  • Crystal
  • Lockjaw
  • Ms. Marvel
  • Iron Man
  • Captain Marvel
  • Baron Zemo
  • Red Skull
  • Black Widow

Taktikkarten

  • Terrigenesis
  • Inhuman Royal Family
  • Last-Minute Safe
  • Elemental Infusion
  • Bitter Rivals (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Disarm
  • Mission Objective
  • Sacrifice
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls Infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected Invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Terrigen Clouds sweep over city

Midnight Sons

Marvel Crisis Protocol - Blade & Moon Knight Marvel Crisis Protocol - Doctor Voodoo & Hood Marvel Crisis Protocol - Doctor Strange & Wong

Die neuste Affiliations Midnight Sons bestehen aus einem Kollektiv an Jägern des Übernatürlichen.

Blade, der Anführer, ist wie so oft unserer erste Wahl. Dieser kommt zusammen mit Moon Knight, einem weiteren affiliierten Charakter. Da wir nun den Anführer inkl. aller benötigten affiliierten Taktikkarten unser Eigen nennen, runden wir unseren Auswahl an affiliierten Charakteren mit Doctor Voodoo sowie Doctor Strange und Wong ab.

Dadurch haben wir, meiner Meinung nach, Zugriff auf den stärksten Kern der Midnight Sons-Charaktere Blade, Dr. Voodoo und Dr. Strange. Dieses Grundgerüst kann man nun durch die Vielzahl an optionalen Charakteren, die wir in unser Roster stecken, ausbauen um verschiedene Aufgaben auf dem Feld bestehen zu können.

Charaktere

  • Blade
  • Moon Knight
  • Doctor Voodoo
  • Hood
  • Doctor Strange
  • Wong
  • Iron Man
  • Ultron
  • Baron Zemo
  • Black Widow

Taktikkarten

  • Siege of Darkness
  • Bats the Ghost Hound
  • Seven Suns of Cinnibus
  • Hood’s Gang
  • Disarm
  • Sacrifice
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Follow Me
  • Mission Objective

Extract-Crisis

  • The Montesi Formula found
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula Goes Missing!
  • Riots Spark Over Extremis 3.0

Spider-Foes

Marvel Crisis Protocol - Green Goblin Marvel Crisis Protocol - Venom Marvel Crisis Protocol - Lizard & Kraven

Spider-Foes benötigen zum Glück nur einige wenige Erweiterungs-Boxen, um das volle Potenzial zu erreichen. Wie in unserem Affiliation-Guide zu den Spider-Foes schon beschrieben, setzt sich der Kern der üblen Zeitgenossen aus Green Goblin, Venom, Lizard sowie Doctor Octopus zusammen. Alles Erweiterungen, welche wir mit Sicherheit hinzufügen sollten.

Zusätzlich erhalten wir so auch noch Kraven als optionalen Spider-Foes-Charakter und Zugriff auf jede relevante Taktikkarte im Repertoire der düsteren Schergen. Nun fehlen uns zum Abschluss unseres Rosters nur noch einige wenige unterstützende Charaktere wie Red Skull, Iron Man, Baron Zemo und Green Goblins Erzfeind Spider-Man.

Charaktere

  • Green Goblin
  • Venom
  • Lizard
  • Kraven
  • Doctor Octopus
  • Red Skull
  • Black Widow
  • Iron Man
  • Baron Zemo
  • Spider Man (Peter Parker)

Taktikkarten

  • Well Laid Plans
  • Sinister Traps
  • Monkey Brain is Lizard Home
  • Neogenetic Recombinator
  • Blind Obsession
  • Lethal Protector
  • Uneasy Allies
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Uncanny X-Men

X-Men sind meine Guilty-Pleasure-Affiliation, zu der ich immer wieder gerne zurückkomme. Da ich mit den 90er-Jahre-Cartoons und Comicbüchern der X-Men aufgewachsen bin, ist diese Affiliation mit ihren ikonischen Charakteren immer eine nostalgische Reise in die Vergangenheit.

Mit den jüngsten Veröffentlichungen haben die Mutanten wieder einiges an neuen Spielzeugen geschenkt bekommen. Diese werden wir auch gleich unserem X-Men Roster hinzufügen. Anfangen werden wir mit dem Anführer Duo aus Storm und Cyclops. Als nächstes die zwei „schärfsten“ Mädels in ganz Marvel Crisis Protocol, die klauenbewehrten Schwester-Klone X-23 und Honey Badger.

Den Abschluss macht unser Lieblingspärchen Rogue und Gambit. Dadurch erhalten wir eine großartige Flexibilität sowie Schlagkraft, außerdem noch alle Taktikkarten, die wir benötigen. 

Charaktere

  • Storm
  • Cyclops
  • X-23
  • Honey Badger
  • Rogue
  • Gambit
  • Iron Man
  • Doctor Octopus
  • Baron Zemo
  • Ultron

Taktikkarten

  • First Class
  • To Me, My X-Men
  • Jonathan the Unstoppable
  • Mind if I Cut in
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice
  • Disarm
  • Mission Objective
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Wakanda

Wakanda hat eine tragische Geschichte miterleben müssen, waren die Wakandaner doch seit ihrer Veröffentlichung die stärkste Affiliation. Doch Aufgrund fehlender Neuerscheinungen, ihrem existierenden kleinen und sehr unflexiblem Roster an affiliierten Charakteren sowie des vermehrten Aufkommens mystischer Attacken sind sie etwas in Ungnade gefallen.

Trotzdem bleibt Wakanda – aufgrund ihrer vielen Quellen von Würfelmanipulationen – ungeschlagen die konsistenteste Affiliation in ganz Marvel Crisis Protocol. Wakanda ist immer noch eine der Top-Tier-Affiliations, sie sind nur nicht mehr ganz so einfach zu spielen, da man mehr beachten muss. Um unsere Wakanda Streitmacht zu starten, brauchen wir lediglich zwei Erweiterungs-Boxen: Black Panther, Killmonger sowie Shuri und Okoye geben uns alles mit auf den Weg, das wir benötigen, um Wakanda ins Feld zu führen.

Um die Flexibilität etwas zu erhöhen, fügen wir Winter Soldier, einen Rogue Agent, hinzu. Vision ist durch sein unabhängiges Sortiment an Fähigkeiten und Superkräfte immer eine gute Wahl, sollte man einen vier Threat-Charakter benötigen. Abschließend fügen wir noch weitere Charaktere aus dem Core Set hinzu, welche den Kontroll-Spielplan Wakandas unterstützen.

Charaktere

  • Black Panther
  • Killmonger
  • Shuri
  • Okoye
  • Vision
  • Winter Soldier
  • Iron Man
  • Baron Zemo
  • Doctor Octopus
  • Captain Marvel

Taktikkarten

  • Wakanda Forever
  • Ursup the Throne
  • Advanced R&D
  • Vibranium Shielding
  • Sacrifice
  • Disarm
  • Patchup (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Escort to Safety
  • Inspiring Monologue

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Web Warriors

Marvel Crisis Protocol - Spider-Man & Ghost-Spider Marvel Crisis Protocol - Amazing Spider-Man & Black Cat Marvel Crisis Protocol - Venom

Die freundlichen Spinnen aus der Nachbarschaft finden sich in der Web Warriors Affiliation für Marvel Crisis Protocol zusammen. Die fragilen Netzwerfer haben einige Aspekte, die man berücksichtigen sollte, sofern man ein Web Warriors-Roster in Betracht zieht. Sie sind recht fragil, sie besitzen hervorragende Mobilität und Kontrollelemente und sind darauf ausgelegt den Gegner auszuspielen anstatt ihn Kopf and Kopf anzugehen.

Mit diese Faktoren im Hinterkopf habe ich die folgenden drei Erweiterungen ausgewählt. Den Anfang machen unsere beiden Anführer Spider-Man (Miles Morales) und Amazing Spider-Man. Somit haben wir die beiden Anführerfähigkeiten und die wichtigsten Taktikkarten schonmal im Sortiment.

Als nächstes erweitern wir unser Roster im Black Cat und Ghost Spider, um den Aspekt der Mobilität und Kontrolle noch weiter zu vertiefen.

Der Letzte im Bunde ist ein sogenannter Spezialist: Venom vereint die grandiose Kontrolle der anderen Spinnen, jedoch tauscht er Mobilität für Widerstandsfähigkeit und Schlagkraft aus. Zusammen mit dem im Core Set enthaltenen Spider-Man (Peter Parker) rundet dies unsere Auswahl an affiliierten Charakteren ab. Die letzten Rosterplätze werden mit Charakteren gefüllt, die unseren angestrebten Spielplan helfen weiter zu unterstützen.

Charaktere

  • Spider-Man (Miles Morales)
  • Ghost Spider
  • Amazing Spider-Man
  • Venom
  • Spider-Man (Peter Parker)
  • Iron Man
  • Black Widow
  • Doctor Octopus
  • Baron Zemo
  • Ultron

Taktikkarten

  • All Webbed Up
  • Web Barrier
  • Aunt May’s Wheat Cakes
  • Lethal Protector
  • Uneasy Allies
  • The Cat and the Spider
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice
  • Escort to Safety

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Portals overrun city with Spider-People!
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

X-Force

Marvel Crisis Protocol - Cable & Domino Marvel Crisis Protocol - X-23 & Honey Badger Marvel Crisis Protocol - Wolverine & Sabretooth

X-Force wurden seit ihrem Erscheinen als eine der schwächeren Affiliations angesehen, dies hat hauptsächlich an der fehlenden Auswahl an affiliierten Charakteren gelegen. Das hat sich jedoch in letzter Zeit gewaltig geändert.

Durch die Veröffentlichung von X-23 und Honey Badger, haben Cable und seine gedungenen Söldner die Rosterflexibilität erhalten, die sie Anfangs redlich vermisst haben. Darum ist es auch nicht verwunderlich, dass wir neben Cable und Domino, X-23 und Honey Badger ausgewählt haben.

Um das Thema unseres X-Force Rosters weiter zu verstärken, fügen wir noch die zwei affiliierten Berserker Sabretooth und Wolverine hinzu. Somit erhalten wir sage und schreibe drei Versionen eines Charakters mit verschiedenen Threatwerten. Zusätzlich bekommen wir noch alle relevanten Taktikkarten, die wir benötigen, um unsere wütenden Klauenträger so effektive wie möglich zu gestallten. Dieses Roster möchte kämpfen und das so schnell und brutal wie möglich, darum haben wir einige Charaktere aus dem Core Set hinzugefügt, die uns helfen, gegnerische Charaktere in unsere Richtung zu befördern oder unsere Kämpfer näher an den Gegner zu bringen.

Charaktere

  • Cable
  • Domino
  • X-23
  • Honey Badger
  • Wolverine
  • Sabretooth
  • Baron Zemo
  • Iron Man
  • Red Skull
  • Doctor Octopus

Taktikkarten

  • Cat and Mouse
  • Warpath
  • Recalibration Matrix
  • Jonathan the Unstoppable
  • Wolverines
  • X-Ceptional Healing
  • Patch Up (R)
  • Brace for Impact (R)
  • Sacrifice
  • Disarm

Extract-Crisis

  • Struggle for the Cube continues
  • Skrulls infiltrate World Leadership
  • Spider-Infected invade Manhattan

Secure-Crisis

  • Deadly Meteors mutate civilians
  • Infinity Formula goes missing!
  • Riots spark over Extremis 3.0

Dies schließt unseren Artikel ab und zum Schluss möchte ich noch anmerken, das alle Informationen in diesem Artikel meinen Meinungen und Erfahrungen entspringen. Auch sind die Roster nicht auf maximale Effizienz getrimmt, sondern sollen es ermöglichen, die gewählte Affiliation in jeder möglichen Situation spielen zu können. Die hier bereitgestellten Roster solltet Ihr eher als Ausgangspunkt ansehen und diese in Eure eigenen zu verwandeln.

Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, meine Meinungen, Ansichten und Gedanken bezüglich MCP zu lesen. Bis zum nächsten Mal.

Euer Bärtiger Stratege

Der bärtige Stratege

Bilder: Atomic Mass Games

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.