Lizard – Curtis Connors

Marvel Crisis Protocol - Lizard

Doktor Curtis Connors war einst Genbiologe und Mentor von Peter Parker.

Er suchte nach einer Möglichkeit, Reptilien-DNA zu verwenden, um verlorene Gliedmaßen wie seinen eigenen fehlenden Arm nachwachsen zu lassen. Nachdem er sein experimentelles Serum an sich selbst getestet hatte, verwandelte sich Connors in die unmenschliche Reptilienkreatur Lizard.

Lizard – Curtis Connors

Doktor Curt Connors, ein begabter Chirurg und talentierter Biochemiker, verlor seinen Arm, als er half, verwundete Soldaten im Kampf zu behandeln. Unfähig, mit dem Verlust seines Arms fertig zu werden, begann Connors, die regenerativen Fähigkeiten bestimmter Reptilien zu erforschen. Er war besessen davon, einen Weg zu finden, sich selbst wiederherzustellen, und entwickelte schließlich ein Serum, das Reptilien-DNA enthielt. Während es den gewünschten Effekt hatte, sein fehlendes Glied nachwachsen zu lassen, verwandelte es den Arzt auch in einen 600-Pfund-Mensch-Reptil-Hybrid.

Als Eidechse wiedergeboren, entwickelte Connors eine zweite Persönlichkeit. Spider-Man versuchte Connors zu helfen und konnte ihn dazu bringen, in die menschliche Form zurückzukehren, aber der Zustand blieb bestehen. In menschlicher Form würden Stresshormone dazu führen, dass er sich wieder in die Eidechse verwandelt, eine kaltblütige Bedrohung mit Plänen, die Welt mit Kreaturen wie ihm neu zu bevölkern.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Curtis Connors (Healthy) Marvel Crisis Protocol - Lizard - Curtis Connors (Injured)

Das Profil von Curtis Connors sieht auf den ersten Blick nicht besonders spektakulär aus. Durchweg normale Werte zeichnen ihn aus, jedoch schafft er es trotz dieser den Gegner einfach nur permanent zu nerven, was im Grunde auch seine Hauptaufgabe ist.

Durch seine mittlere Base erreicht er mit seiner ersten Aktivierung – die man möglichst früh durchführen sollte – Missionsziele in der Mitte, schnapp den dortigen Extract dem Gegner weg und ist dann einfach nur ein Ärgernis, das man zumindest mit physischen Angriffen und dank Thick Hide und Healing Factor (1) kaum wegbekommt.

In Runde zwei zieht man ihn dann zurück und sichert sich den Extract. Sollte ein Gegner dennoch so weit nach hinten kommen, hat er einen soliden Angriff mit 7 Würfeln plus Bleed und Slow.

Alternativ kann er auch dank Push, Slow und einem Throw ein Controller und Roadblocker sein, sowohl für Missionsziele, als auch für die Bewegungen und Positionierungen der gegnerischen Charaktere.

Angriffe

Tail Whip

Tail Whip ist der klassische Builder, hat aber einen Push mit 45,5 % Wahrscheinlichkeit.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Wail Whip

Cold-Blooded

Der Angriff Cold-Blooded bringt uns leider gar keine Power, verursacht jedoch schon bei einer Wunde – bei soliden 7 Würfeln und z. B. 3 Würfeln Verteidigung mit einer guten Chance von 87,61 % – die Zustände Blutung und Verlangsamung, was unglaublich gegen gegnerische Verfolgungen helfen kann oder aber in Kombination mit dem Push von Tail Whip den Gegner von Missionszielen fernhält.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Cold-blooded

Superkräfte

Biochemical Breakthrough

Zusätzlich zum Push hat er mit Biochemical Breakthrough einen einfachen Größe 3 Throw, der ihn in seiner Kontrolle der Missionsziele und der gegnerischen Bewegungen unterstützt.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Biochemical Breakthrough

Thick Hide

Thick Hide bringt wie bei z. B. Iron Man ein wenig mehr Resilienz, hier jedoch weniger, um als Angriffsmaschine durchzuhalten, jedoch aber als Controller.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Thick Hide

Healing Factor (1), Wall Crawler

Der Healing Factor hilft Lizard noch besser durchzuhalten und Wall Crawler bewirkt, dass er als Größe 5 für Bewegungen über Gelände zählt.

Marvel Crisis Protocol - Lizard - Healing Factor, Wall Crawler

Die Heilung wirkt übrigens vor Spezialeffekten einer Crisis oder Nicht-Spieler-Effekten wie Blutung. Somit wird Lizard zuerst geheilt, bevor er z. B. Schaden von einer Blutung nimmt.

Marvel Crisis Protocol - Healing Factor

Stärken

  • Bei vorwiegend physischen Schadensquellen der Gegner hält er sehr gut durch.
  • Erstaunlich schnell dank mittlerer Base.

Schwächen

  • Limitiertes aber effektives Toolkit als Controller. Man sollte keine extremen Powerplays erwarten.

Teamtaktiken

Marvel Crisis Protocol - Monkey Brain is Lizard Home

  • Monkey Brain is Lizard Home ist Lizards eigene Taktikkarte und kann in jedem Team gespielt werden. Im Grund ist sie ein kleiner Flächenangriff, der jedoch alle Gegner weg pushed. Eine nette Taktik, um mit der letzten Aktivierung z. B. Missionsziele wie bei Mayor Fisk vows to find missing Witnesses zu sichern, auch wenn mehrere Gegner in der Nähe sind.

Synergien & Szenarien

Er ist immer ein gern genutzter Charakter bei den Spider-Foes, die wir in unserem Guide im Detail besprechen. Und ins Detail seines Spielstils gehen wir in unserem Gameplay Guide zu Lizard ein.

Intro & Bilder: Atomic Mass Games

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.