Aristeia - Szenarios v1.7 - arachNET.de

Früher als erwartet hat Corvus Belli nun neue Szenarien für Aristeia! auf seiner Seite für die B-Seite des Standard-Spielfeledes zur Verfügung gestellt.

Die Crew von Aristeia! fasst auf Ihrem Blog zusammen:

“It’s simple, mobile and it emmerses you into the HexaDome from the very beginning. The game goes at full-tilt as soon as deployment is over.”

Der Fokus der neuen Szenarien besteht dabei auf der umgedrehten B-Seite des Spielfeldes, das in der Core Box enthalten ist. Auf dieser Seite findet man rund um die Mitte braune Linien, die hier Ziggurat genannt werden und Hologramme darstellen, durch die man sich entsprechend bewegen, sich sehen und durch die man schießen kann. Sie geben auch keine Deckung.

Sie sind in den Szenarien auch Scoring Zones, also spielt sich in den neuen Szenarien alles auch auf einem viel engeren Raum ab:

  • Witch Land
    Eine Version von Assault mit Vorteilen für Charaktere, die Displace beherrschen. Und wer denkt bei dem Szenario-Namen nicht gleich an Hexxer.
  • Gates of Fire
    Scorched Earth in der Ziggurat-Version.
  • Broken Land
    Ein komplett neues Szenario mit Victory Points für Tötungen. KNlGHTH00D hat auf seinem Twitch-Kanal bereits ein Spiel hierzu veröffentlicht, dass als Video verfügbar ist.
  • Frenzied Dance
    Ein Szenario, in dem Scoring Zones erobert werden und dann nicht durch einen Charakter gehalten werden müssen, um zu punkten. Jedoch können sie vom anderen Spieler auch wieder abgenommen werden.

Aber eine der wichtigsten Fragen des Blog-Beitrages von Corvus Belli ist: WER IST HAMMERHEAD?

Hier geht es zum Download der aktuellen Szenarien.

Customeeple hat hier bereits auch neue Scoring Zones für die Ziggurats in ihren Online-Shop aufgenommen.

Bild: Corvus Belli

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.