Aristeia! - Parvati - Teaser

Parvati is der klassische Support in Aristeia! und bringt eine einzigartige und nützliche Fähigkeit, die jedes Team zu schätzen weiß: Aktive Heilung.

„TAKTISCHE ANALYSE ABGESCHLOSSEN. ZUVERSICHT AUF DEN SIEG BEI 97,83 %.“

Sie ist unermüdlich und ihrem Team maximal ergeben. Und wenn es eine Grenze ihrer Fähigkeit zur Selbstverbesserung gibt, müssen wir dafür noch ein Zeichen sehen. Sie wird heilen, reparieren, bewerten, kämpfen und sogar punkten, wenn es nötig ist. Parvati spielt all ihre Rollen so zuverlässig, dass sie konstant seit zwanzig Jahren ein fester Bestandteil der interplanetaren Aristeia! All-Star-Teams der Team Managers Association war und immer noch stark ist.

Aristeia! - Parvati - Logo - arachNET.de

Parvati – Gemacht für den HexaDome

Parvati ist eine bleibende Erinnerung an die frühen Tage von Aristeia!, als nur synthetische Aristos kämpfen durften.

Seit dem ersten Aristeia!-Cast sind 25 Jahre vergangen. Damals hieß der Sport Yajurveda und war als Gladiatorenkampf zwischen Aspekten von ALEPH – darunter unsere geliebte Parvati – konzipiert, die übermenschliche Synthesizer-Körper besaßen. Die Show lief bereits vier Jahre, als ihr allererster menschlicher Herausforderer bis zur Spitze aufstieg, Shona Carano. Das Publikum verliebte sich so sehr in ihre Wildheit und Körperlichkeit, dass der Kanal ermutigt wurde, sich auf „fleischliche“ Kämpfe zu konzentrieren und die Maschinen langsam auslaufen zu lassen.

Heute ist nur noch Parvati als Überbleibsel dieser ersten Durchläufe übrig, ihr Anspruch auf Ruhm aber unangefochten. Parvatis Lernmodul wurde von ALEPH mit Fokus auf Teamarbeit und Feldmedizin programmiert, und mit sukzessiven Iterationen ist sie zu einem wahren Grundpfeiler des Spiels geworden. Natürlich ist Parvati äußerst effektiv darin, ihre Teamkollegen in Eile zusammenzuflicken, aber was ihr einen Platz unter den Bahadurs einbrachte, war ihre Fähigkeit, dies zu tun, während sie immer noch punktete und die Konkurrenz besiegte. Sie ist als zweiter Wind bekannt, der selbst das katastrophalste Spiel zum Sieg führen kann.

Aristeia! - Parvati - Victorian Automata

Jedes Jahr hat Parvati uns mit einer speziell entworfenen Hülle beglückt, die zum übergeordneten Thema der Saison passte. Die HexaDomes der letzten Saison, der 15. von Aristeia!, stellten die ungezähmten Berge von Ariadna nach und Parvati stellte das Aussehen einer rauen Grenzgängerin zur Schau. Dieses Mal hat sie sich für einen Retro-Stil entschieden, um uns in die Zeit ihres Debüts zurückzubringen, indem sie dieses klassische Design aufnimmt und aktualisiert, aber ihre Fans daran erinnert, dass sie im Grunde ein hochentwickelter Android ist.

Nach so vielen Jahren im Rampenlicht ist Parvati eine echte internationale Berühmtheit, die für ihre Arbeit sowohl innerhalb als auch außerhalb des HexaDome anerkannt ist. Da ihr Lernmodul immer jedes Spiel und jeden Kampf zusammenträgt und verarbeitet, bleibt nur eine Frage:

Gibt es eine Grenze für Parvatis Entwicklung?

Charakterkarte

Aristeia! - Parvati - Character Card

Wenn man sich das Konzeptdesign von Parvati anschaut, ist sie als ein Heiler konzipiert, sie bringt jedoch deutlich mehr in den HexaDome mit als nur Heilung. Am ehesten könnte man sie mit einem Paladin vergleichen: Ein wenig Heilung, ein wenig States-Kontrolle und ein wenig Schaden gepaart mit einer soliden Verteidigung, jedoch nicht allzu vielen Lebenspunkten.

Aristeia! - Parvati - Concept Art

Und das ist leider auch ihre größte Schwäche. Sie kann alles, jedoch nichts richtig.

Ihre Initiative ist mit 4 sehr niedrig und damit ist sie ein leichtes Ziel für alle auf Schaden spezialisierten Aristos, die meist Initiative 6 haben. Die kann sie mit ihrem generellen Switch ausgleichen, an den man auch außerhalb ihrer Aktivierung denken sollte, um den vollen Nutzen aus dem State zu ziehen. Zusammen mit ihrer guten Bewegung von 5 ist sie ein solider Scorer.

Weiterhin hat sie zwar nicht viele Lebenspunkte, jedoch die gute Verteidigung der Core-Charaktere.

Ihre Supporterfähigkeiten sind zwar nützlich jedoch zu teuer und nicht zielgenau (Reset) oder zu schwach (Medikit), wenn man sie zum Beispiel mit Laxmee vergleicht, die Focused günstiger und provisorisch anbringen kann und man Focused auch nutzen kann, um einen State gezielt wegzunehmen, während Parvatis Reset alle und damit auch die guten States wegnimmt. Woran man hier immer denken sollte, auch vom Gegner können mit Reset States weggenommen werden oder ein gegnerischer Murtair mit Medikit geheilt werden, um seine Initiative zu verringern.

Submachine Gun Akimbo dagegen ist ein solider Angriff, den man dank der Kosten auch zwei Mal pro Aktivierung – oder in Verbindung mit Hannibal – noch öfter je Runde einsetzen kann. Somit kann sie wie Koorie Queen gut andere Supporter jagen oder angeschlagene Gegner final ausschalten.

Taktikkarten

Ihre Rolle als Supporter spiegelt sich auch bei ihren Taktikkarten wieder, insbesondere deswegen, weil alle ihre Taktikkarten auch von anderen Aristos im Team genutzt werden können:

Reset 2.0

Aristeia! - Parvati - Reset 2.0

Reset 2.0 ist im Grunde lediglich ein Reset ohne Reichweiten- und Sichtlinienbeschränkung und kann gegen gegnerische Team mit vielen States sehr nützlich sein. Wie bei Reset kann auch hier ein Gegner anvisiert werden, um ihm vorteilhafte States zu nehmen.

Nanoid Cloud

Aristeia! - Parvati - Nanoid Cloud

Die Nanoid Cloud ist eine (schwache) Flächenheilung des eigenen Teams, die vor allem in Szenarien wie King of the Hill oder Hunter & Prey interessant werden kann.

Field Analysis

Aristeia! - Parvati - Field Analysis

Die nützlichste Karte in Parvatis Arsenal, vor allem gegen Gegner mit durchschnittlich sehr hoher Initiative oder gegnerische Charaktere mit hoher Initiative und hohem Bedrohungspotential für den eigenen Spielplan. Mit Field Analysis kann man seinen Plan durchziehen, vor dem Gegner aktivieren und damit eventuell dessen Plan durchkreuzen.

Advanced Surgery

Aristeia! - Parvati - Advanced Surgery

Eine gute Comeback-Karte, da man damit zum einen den -2 Energy-Zustand aufheben und auch im eher selteneren Fall Bachmanns Taktik Side Effects kontern kann. Sie erlaubt auch gezielte Suizide im Spiel, um mit voller Energie und eventuell einer vorteilhafteren Positionierung wieder ins Spiel zu kommen.

Beispiel: Der eigene Hammerhead sitzt am falschen Ende des HexaDomes immobilisiert und ohne Möglichkeit für Battering Ram fest, man opfert ihn mit Overdose und zu vielen Poisoned-States und kommt dank Advanced Surgery in der nächsten Runde ohne lästige States, Schaden etc. an einer besseren Stelle im HexaDome zurück.

Stärken & Schwächen

  • Der einzige Charakter im Spiel, der aktiv heilen kann.
  • States-Kontrolle wird von Bachmann oder Laxmee inzwischen deutlich gezielter durchgeführt.

Synergien

Parvatis durchschnittliche Performance kann vor allem durch einen weiteren klassischen Supporter deutlich verbessert werden: Hannibal. Nicht nur verstärkt er ihren günstigen Angriff signifikant, er ermöglichst es ihr auch außerhalb ihrer Aktivierung Schaden auszuteilen, States zu kontrollieren und zu heilen.

Aristeia - Hannibal - Character Card

Eine gute Synergie bildet sie auch mit Murtair, der dann seine Taktiken Berserker Charge und Unbridled Fury  mit weniger Bedenken nutzen kann, da ihn Parvati zeitnah danach bei Bedarf wieder hochheilen könnte.

Aristeia! - Murtair - CharakterkarteAristeia - Murtair - Berserker ChargeAristeia - Murtair - Unbridled Fury

Gatas Pain Suppresants machen sie quasi unsterblich bis zum Ende einer Runde. Hier springt einem sofort die Synergie mit Reset oder Reset 2.0 ins Auge. Denn bei einer Aktivierung von Parvati in der Runde nach dem Spielen von Pain Suppresants und bevor der Gegner irgendwas mit den Poisoned States stellen kann, indem er z. B. Batrachotoxin spielt oder Eclypse diese umdreht, kann Parvati das Gift entfernen, wenn man sie vor Gata aktiviert. Oder man aktiviert einen anderen Charakter oder gar Gata selbst und hat Reset 2.0 auf der Hand.

Aristeia - Gata - Charakterkarte Aristeia - Gata - Pain Suppressants

FAQs/Errata zu Parvati

  • When should I play Field Analysis, before or after my opponent flips their Initiative Card?
    You should play it afterwards. You can wait and see your opponent’s Initiative card before you decide whether or not you want to play Field Analysis.

Zu Parvati gibt es auch einen Artikel von Corvus Belli mit noch mehr Hintergrundinformationen zur ihrer Entwicklung und einen guten englischen Blog-Beitrag von Heart of the Hyperpower.

Skins

Aristeia! - Parvati + Parvati Victorian Automata + Parvati Circle League Star Aristeia! - Parvati Circle League Star Submachine Gun

Core Parvati, Parvati „Victorian Automata“, AGL4/ITS12 Parvati, Parvati „Circle League Star“

Bilder & Karten: Corvus Belli

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.