Aristeia - Titelbild Core Box

Manche Charaktere in Aristeia sind so lästig und schwierig zu kontrollieren, dass man sie gerne einfach aus dem HexaDome fegt.

Denn vielleicht blockieren sie gerade ein wichtiges Feld oder bedrohen bei einer der nächsten Aktivierungen das eigene Team. Da spielt man schon mit dem Gedanken eines gepflegten Frags.

Und egal wie viele Lebenspunkte der gegnerische Aristo hat, ist vor allem mit den folgenden Charakteren ein solcher chirurgischer Schlag sehr gut möglich:

How to: Overkill!

Dart

Aristeia - Dart - Charakterkarte Aristeia - Dart - Predatory InstinctAristeia - Dart - Batrachotoxin

Aus dem Hidden-State spielt sie eine Eröffnung mit „Silent Death“, nutzt ihren generellen Switch und verteilt dabei ein wenig Poisoned States. Danach spielt sie Predatory Instinct und kann zum Abschluss Batrachotoxin nutzen.


Fiddler

Aristeia - Fiddler - Character Card Aristeia - Fiddler - Outbreak Aristeia - Fiddler - Vaporized Napalm


Hammerhead

Aristeia - Hammerhead - Charakterkarten  Aristeia - Hammerhead - Forbidden Substances Aristeia - Hammerhead - No Defense

Verstärkt durch viele Poisoned-Token dank seiner Fähigkeit Overdose und/oder der Taktik Forbidden Substances kann er so gut wie jeden Aristo oneshooten. Im Zweifel spielt er noch No Defense dazu. Dabei muss er sich lediglich vor Maximus‘ Adamantine und Axl Steels Saved by the Bell in Acht nehmen. Sollte es mal dazu kommen oder will er das Ganze ohne Attacke lösen, kann er das Gift mit Contagion einfach auf den Gegner transferieren. Eclypse hilft danach auch gerne mit Polarization aus.

Aristeia - Hammerhead - ContagionAristeia - Eclypse - Polarization


Hippolyta

Aristeia - Hippolyta - Charakterkarte Aristeia - Hippolyta - Clairvoyance Aristeia - Hippolyta - Amazon Wedge!

Sie ist eine Besonderheit in dieser Aufstellung und kann etwas, was Parvatii mit Field Analysis lediglich einmal kann. Denn ein bekanntes Problem starker Aristos ist ihre zeitgleich hohe Initiative. Diese kann Hippolyta mit ihrer Attacke Myrmidon Steel sowie der Taktik Clairvoyance senken. Aber sie kann auch die Initiative des eigenen Teams erhöhen und damit ermöglichen, dass die eigenen Aristos das gegnerische Ziel vor dessen eigener Aktivierung ausschalten können.


Lei Gong

Aristeia - Lei Gong - Charakterkarte - arachNET.de Aristeia - Lei Gong - Heaven Wrath - arachNET.de

Lei Gong kann, aus der Ferne und Rauch heraus, problemlos fast jedes Ziel ausschalten, da er meist ohne Bedenken seine Schilde nutzen kann, um gegnerische Schilde zu neutralisieren. Aufgrund dieses Switches profitiert er von allen Zusatzwürfeln.


Major Lunah

Aristeia - Major Lunah - CharakterkarteAristeia - Major Lunah - Spot an OpeningAristeia - Major Lunah - Snake Bite


Miyamoto Mushashi

Aristeia - Miyamoto Mushashi - Charakterkarte - arachNET.de

Aristeia - Miyamoto Mushashi - Mizu-Do - arachNET.de Aristeia - Miyamoto Mushashi - Tsuchi-Do - arachNET.de Aristeia - Miyamoto Mushashi - Sora-Do - arachNET.de

Der beste Nahkämpfer im Spiel bringt auf allen Ebenen soviel mit, dass es fast schon lächerlich ist. Miyamoto Mushashis Attacke Ken No Sen kann er mit genug Symbolen wieder und wieder ausführen. Auch gegen das gleiche Ziel. Zudem verstärken Tsuchi-Do und Sora-DO seine Angriffe und sind wie Mizu-Do für alle im Team nutzbar. Zudem erlaubt Mizu-Do nochmals anzugreifen, wenn mal ein Angriff doch fehlgeschlagen ist.

Dank seinem generellen Switch und seinem Angriffs-Switch profitiert auch er von allen Zusatzwürfeln.


Moonchild

Aristeia - Moonchild Dog-Warrior - Character Card Aristeia - Moonchild Dog-Warrior - Cruelty

Moonchild ist der direkte Konter zu Miyamoto Mushashi und ähnlich wie er sehr stark. Ihre Stärke kommt jedoch von ihrer Resilienz dank Total Immunity in ihrer Dog-Warrior-Form sowie ihrer günstigen und starken Attacke für 2 Aktionspunkte, wodurch sie bis zu drei Mal je Zug angreifen kann.

Sie profitiert dank ihrem generellen Switch von allen Zusatzwürfeln und schaltet somit so gut wie jedes Ziel zuverlässig aus. Sollte es mal mehrere lohnende Ziele in Reichweite geben oder man hat einen Maximus vor sich, hilft es auch Cruelty vorab auszuspielen.


Murtair

Aristeia - Murtair - Charakterkarte Aristeia - Murtair - Berserker Charge

Mit stärkerem Bite, seinem generellen Switch und eventuell sogar mit Berserker Charge kann er Gegner sofort töten.


Senor Massacre

Aristeia - Senor Massacre - CharakterkarteAristeia - Senor Massacre - Kiss my sexy ass

Dank seiner günstigen Attacke, seinem Angriffs-Switch und unterstützt durch Taunted kann er viele Charaktere in Bedrängnis bringen.


Shona Carano

Aristeia - Shona Carano - CharakterkarteAristeia - Shona Carano - Amputate

Aristeia - Shona Carano - WhirlwindAristeia - Shona Carano - Vigour

Kann mit der Taktik Amputate sogar Maximus sofort töten. Allerdings sind auch ihre weiteren Taktiken auf maximalen Schaden ausgelegt und evtl. eine alternative Option.


Valkyrie

Aristeia - Valkyrie - Charakterkarte Aristeia - Valkyrie - Frostburn Aristeia - Valkyrie - Ice Wall Aristeia - Valkyrie - Valkyrie's CryAristeia - Valkyrie - Odin's Breath

Valkyrie kann im Idealfall heftig zuhauen. Sie erhält für Ihren Charge of the Valkyrie einen zusätzlichen orangenen Würfel für jeden in dieser Aktivierung verwendeten Bewegungspunkt und negiert einen Schild automatisch. Zudem erhält sie, was oft übersehen wird, einen blauen Zusatzwürfel für jeden angrenzenden immobilisierten gegnerischen Aristo, was für ihren generellen Switch sehr nützlich ist. In der Theorie kann man somit einen Wurf mit 1x rot, 3x orange und 3x blau nutzen und negiert dabei besagten Schild. Idealerweise. Aber eine beliebte Strategie ist die Eröffnung mit der Taktik Frostburn, dann zum Ziel zu laufen und dieses dann zu attackieren.


Wild Bill

Aristeia - Wild Bill - Character Card

Aristeia - Wild Bill - Ace of Clubs Aristeia - Wild Bill - Ace of Spades Aristeia - Wild Bill - Ace of Diamonds

Seine automatische Fähigkeit Dead Man’s Hand und ein zusätzliches gespieltes Ace of Clubs haben auch gute Chancen Miyamoto zu erledigen. Optional kann man noch Ace of Spaces spielen, was jedoch sehr situationsbedingt ist und evtl. viele Karten kostet oder einfach ein Ace of Diamonds, das nicht nur Wild Bill Zusatzwürfel bringt.


How to: Stop the Overkill!

Aristeia - Senor Massacre - Epic RegenerationAristeia - Lei Gong - Faded in Smoke - arachNET.de

Epic Regenaration heilt bei Senor Massacre (Epic Regenaration).

Lei Gongs Faded in Smoke ist hier noch ein wenig stärker, da es bis zum Ende des Zuges wirkt und für jeden Charakter einsetzbar ist. Man sollte jedoch aufpassen, dass man nicht eventuell aus dem Rauch displaced wird.

Aristeia - Maximus - CharakterkarteAristeia - Fiddler - Energy Shield

Maximus kann mit Get behind me! Schaden von angrenzenden Alliierten übernehmen. Sogar über seine Lebenspunkte hinaus. Hier gibt es auch einen Kniff, sollte der befreundete Aristo ein Feld zu weit weg sein, kann man Implacable nutzen, um sich an diesen zu positionieren, um dann Get behind me! nutzen zu können.

Bei Energy Shield wirken Fiddlers Jackbots quasi wie ein kleiner Maximus für Fiddler selbst.

Aristeia - Maximus - AdamantineAristeia - Prysm - Blinding Light

Sollte Maximus das Ziel einer Attacke sein, kann er auch alle Erfolge des Gegners mit Adamantine negieren. Prysms Blindling Light funktioniert dagegen für alle Aristos, ist jedoch wiederum auf Ziele mit Taunted-State beschränkt.

Aristeia - Axl Steel - Saved by the Bell

Saved by the bell negiert nicht nur Erfolge oder Schaden, sondern gleich die gesamte gegnerische Aktion (auch Attacken sind Aktionen) und die ausgegebenen Aktionspunkte gehen verloren.

Aristeia - Gata - Pain Suppressants

Gatas Pain Suppressants lohnt sich z. B. für den spielentscheidenden letzten Lauf. Man aktiviert Gata zuerst und platziert sie im Ziel. Danach kann sie keinen Schaden mehr erleiden und erhält dafür entsprechend viele Poisoned-Token. Man sollte sich jedoch in Acht nehmen, falls Eclypse im gegnerischen Team ist. Die Fähigkeit Moonlight oder gar die Taktik Polarization kann einem dann schnell zum Verhängnis werden.

Aristeia - Laxmee - Atom

Laxmees Atom ist der Combo-Stopper schlechthin und macht aus einem starken Angriff des Gegners schnell einen sehr schwächlichen.

Bild & Karten: Corvus Belli

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.