Aristeia - Maximus - arachNET.de

Maximus ist der Posterboy von PanOceania und wohl am ehesten mit Marvels Captain America zu vergleichen, auch sein Name ist ähnlich: Gawain Rogers und er ist über eine lange Zeit mehrmaliger Bahadur in diesem blutigen und schnelllebigen Sport.

Er setzt das A in Aristeia! Der Inbegriff und Verteidiger der großen Werte, die diesen Sport ausmachen, ein geborener Anführer, Beschützer seiner Gefährten und Geißel seiner Gegner. Maximus‘ strahlendes Lächeln und seine schildtragende Silhouette entzünden die Flammen der Leidenschaft in den Herzen von Sportfans in der ganzen menschlichen Sphäre.

Aristeia! - Maximus - Logo - arachNET.de

Maximus

Maximus is der kantige Held, zu dem jedes Kind in der menschlichen Sphäre heranwachsen möchte. Maximus ist das A in Aristeia!

Die meisten Aristeia! Kämpfer bauen eine Persona um ihre einzigartigen Fähigkeiten und Ausrüstung auf, eine überlebensgroße Leinwand, auf die sie eine überzeugende Geschichte projizieren können. Durch Bearbeitung und verschiedene audiovisuelle Technologien schmieden sie ihre Legende in den Augen von Milliarden als Superhelden oder furchterregende Schufte.

Maximus bildet hier keine Ausnahme, aber er dient auch einem politischen Zweck. Er lebt eine Botschaft aus, die PanOceania ständig an die gesamte Menschheit sendet und spielt die Rolle, die die Hypermacht wiederum für die menschliche Sphäre in Anspruch nimmt. Er ist der Schild der Gerechtigkeit, der Ordnung ermöglicht, die Rüstung, die den Lebensstandard schützt, auf den jede Gesellschaft Anspruch hat. Maximus ist der perfekte Stellvertreter und Sprecher seiner Nation: höflich und stets gesund, aber dennoch ein titanisches, unangreifbares Bollwerk.

Im HexaDome spielt Maximus wie in seinen vielen Spielfilmen die Hauptrolle. Er gleicht die Grenzen seiner Masse durch meisterhafte Positionierung aus und kann seine taktischen Rollen – Zonenverteidigung, Manndeckung, Schutz seiner Teamkollegen – trotz seines Mangels an ernsthafter Feuerkraft robust erfüllen.

Maximus ist der Inbegriff von Fairplay und Teamwork. Er ist seit acht Jahren auf dem Höhepunkt des Wettbewerbs und zeigt keine Anzeichen Nachzulassen.

„Sprechen Sie Ihre Gebete und essen Sie Ihre Vitamine!“

Charakterkarte

Aristeia - Maximus - Charakterkarte

Maximus ist der stärkste Tank im Spiel. Sowohl seine Verteidigung als auch seine Lebenspunkte haben keinerlei Entsprechung im HexaDome. Wenn man sich die Größe seiner Miniatur im Vergleich zu den anderen Aristos als auch seine Fähigkeiten anschaut, hat das auch durchaus seine Berechtigung.

Seine Größe macht ihn alleine auch relativ langsam, jedoch kann er in Verbindung mit seinem Team dank Impacable unerwartet schnell die Karten neu mischen, falls der Gegner seine Teamkameraden angreift und Maximus sich entweder zum Ort des Geschehens oder gar in eine Scoring Zone displaced.

Ein beliebter Trick ist es hier, Implacable zu nutzen, um an ein befreundetes Model heranzukommen, um dieses mit Get behind me! zu unterstützen.

Dabei darf Maximus so viele Wunden auf sich nehmen, wie er möchte. Gerne auch mehr Schaden, als er noch verbleibende Lebenspunkte hat, um damit sein Leben für das Team zu opfern.

Sein Brawn ist ebenfalls wie seine Verteidigung der stärkste im Spiel und seine Agility ebenfalls. Dank dem kritischen Erfolg kann ihn nur ein anderer Maximus, Murtair oder eine transformierte Moonchild aufhalten.

Sein genereller Switch schützt mit dem Taunt State auch das Team – wird seinen Einsatz wohl aber eher nur dann finden, wenn Maximus das Ziel eines Angriffes oder Agility-Wurfes ist – und sein Angriff Jotum’s Schild ist nicht so sehr als Tool für Schaden gedacht als mehr eine Möglichkeit, um Gegner vor allem aus Scoring Zones zu schubsen.

Taktikkarten

Scram!

Aristeia - Maximus - Scram!

Seine beste Taktik und von jedem Charakter einsetzbar. Doch Achtung! Hier müssen alle Ziele angrenzend zum aktiven Charakter displaced werden. Also auch befreundete Charaktere. Sehr nützlich, um z. B. mit Gata in der letzten Aktivierung einer Runde in die Mitte einer Scoring Zone zu hüpfen – dank Initiative 7 ist man ziemlich sicher der letzte aktive Charakter mit Ausnahme von Axl oder einem Hippolyta-Team und mit Freerun kommt man da auch über gegnerische Modelle drüber – und dann Scram! zu zünden. Man stelle sich die zierliche Gata vor, die alle Gegner mit einem Schwanzhieb wegsschubst.

Freeze!

Aristeia - Maximus - Freeze!

Sehr situativ und nützlich für sehr schnelle Szenarien, die viel Mobilität erfordern.

Block

Aristeia - Maximus - Block

Zwei blaue Würfel für jegliche Würfe nutzbar. Super z. B. für Valkyrie, Lei Gong oder Moonchild dank deren Switches.

Adamantine

Aristeia - Maximus - Adamantine

Die andere Toptaktik in Maximus‘ Arsenal. Wenn der Gegner noch Zusatzwürfel investiert hat für einen finalen Schlag gegen den Tank von PanOceania, kann man ihm hiermit den Plan versauen.

Stärken & Schwächen

  • Einer der besten Aristos für King of the Hill und Ziggurat-Szenarien.
  • Fast nicht kaputt zu kriegen und dadurch auch gern mal ein Combo-Breaker.
  • Gefährdet für States, die seine Mobilität behindern.
  • Angewiesen auf sein Team, dass er dann jedoch hervorragend unterstützt.

Synergien

Maximus ist ein Teamplayer allein schon wegen seiner Fähigkeiten. In der Rolle als Beschützer glänzt er am meisten. Man stelle sich eine transformierte Moonchild bei King of the Hill vor, die direkt neben einem Maximus steht. Oder die fragile Hexxer begleitet durch Helden in der blauen HI-Rüstung.

Unterstützt werden kann er dabei durch Mendoza und Parvati, die ihn heilen und im Falle von Parvati auch frei von States halten.

Aristeia - Mendoza - Charakterkarte - arachNET.de Aristeia - Paravati - Charakterkarte - arachNET.de

Weiterhin spielt er auch Señor Massacre in die Hände, der von einem Taunted State sehr gut beim Angriff, der Aktion Tangana und der Taktik Say it to my face! profitieren kann.

Aristeia - Senor Massacre - CharakterkarteAristeia - Senor Massacre - Say it to my face!

How to handle: Im Spiel

-2 Movement / Immobilized State

Maximus ist mit Bewegung 3 einfach sehr langsam. Das kann hinderlich sein, da er sein Potential nur dann ausschöpft, wenn er direkt bei seinen Teamgefährten sein kann. Ist er Immobilized oder verlangsamt, kann ihm das seine Aufgabe deutlich erschweren. Eine Übersicht zu States & Controllern findet ihr hier.

Overkill

Maximus ist ein laufender Panzer. Jedoch, wenn man genug Taktiken für Zusatzwürfel auf der Hand hat oder einen Charakter wie Moonchild oder Lei Gong, kann man versuchen, ihn trotz aller Widrigkeiten aus dem Spiel zu nehmen.

Eine besondere Sache können hier States wie Burning oder Poisoned spielen, die seine starke Verteidigung umgehen.

Oder auch Shonas Amputate. Denn kommt hier auch nur ein Schadenspunkt durch, ist auch ein Maximus Geschichte, wie das Artwork auf der Karte auch schön illustriert:

Aristeia - Shona Carano - Amputate

FAQs/Errata zu Maximus

  • Is Maximus forced to suffer all the Damage dealt if I choose to activate his Automatic Skill ”Get behind me!”?
    No, he’s not. You can split the Damage between Maximus and the Target as you see fit, as long as all that Damage is allocated.
  • A Gata, in contact with her ally Maximus, suffers an Attack from Miyamoto, that ends up in a result of 7 Damage. How is the Automatic Skill “Behind me!” applied?
    Before inflicting the Damage you must decide how much of that Damage is suffered by Maximus, and the rest is applied to the Target of the Attack (in this case Gata). In our example, Maximus could receive 6 Damage, so that Gata will only suffer 1 Damage.
  • How much Damage can Maximus take with his Automatic Skill “Behind me”?
    He can take any amount of Damage, even if this surpasses his Wound characteristic.
  • Is an Attack canceled if Maximus blocks the Attacker’s Line of Sight after activating Implacable?
    No, it’s not. The Attacker only needs to check the requirements for the Attack before the declaration step. Thus, even if the requirements are no longer met after that point, the Attack will continue.
  • Can I spend a Critical Block to Nullify Maximus’ Critical Success in Agility during a Disengage Roll?
    Yes. Symbols listed alongside other dice count as a dice themselves.

Zu Maximus es auch einen Artikel von Corvus Belli und einen guten englischen Blog-Beitrag von Heart of the Hyperpower.

Skins

Aristeia - Maximus Thermopylae - arachNET.de

Maximus ‚Thermopylae‘

Bild & Karten: Corvus Belli

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.