Aristeia - Wild Bill Event Kit Edition - arachNET.de

Wild Bill gilt als der nächste Bahadur der Human Sphere. Das stellt er eindrücklich mit den meisten Frags in vielen Wochen und Monaten der AGL unter Beweis.

Nachzulesen ist dies unter anderem in diesen beiden Blog-Posts von Corvus Belli:

Lydia’s Statistics I

Lydia’s Statistics II

Doch was macht alten Opa… wir meinen natürlich den „mysteriösen Revolverhelden“ zu einem solch starken Kämpfer, bei dem hinsichtlich des Schadens wohl aktuell lediglich Fiddler, Lei Gong, Miyamoto Mushashi und Moonchild mithalten können?

Aristeia - Wild Bill - Logo - arachNET.de

Wild Bill

Wild Bill ist seinem historischen Namensvetter so verpflichtet, dass er aus den Läufen seiner Zwillingsrevolver heraus eine Legende um sich gesponnen hat.

James Butler Hickok stellte sich den Showrunnern während einer Live-Übertragung auf Dawn vor, dem Planeten der Nation Ariadna. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt war er bereits als Wild Bill zu sehen: Er tauchte zu Pferd auf, bewaffnet mit zwei Knarren mit Perlmuttgriffen, einem Hut mit breiter Krempe, einem Staubmantel und Fellstiefeln mit Sporen.

Wie sich herausstellte, hatte er bereits einen außergewöhnlichen Lebenslauf als Abenteurer hinter sich. Er war einer der wenigen Überlebenden des Tages des toten Mannes gewesen, den er mit nur einem Jagdgewehr, einer Handvoll Kugeln, einer Wasserflasche und einer antiken Taschenuhr überstanden hatte. Eine bemerkenswerte Leistung.

Alles an Wild Bill ist aus einer vergangenen Ära. Von seiner Art zu Gehen, über seine anachronistischen Ausdrucksweise bis hin zu seiner Taschenuhr – ein echtes Stück aus dem Amerika des 19. Jahrhunderts, das er jedes Mal überprüft, wenn er einen Gegner in der Arena niederschießt.

Trotz seiner altmodischen Persönlichkeit hat Wild Bill ein sehr modernes Auge für die Parameter eines Spektakels, mit dem man das Publikum begeistern kann. Der Donner seiner Waffen ist der Soundtrack zu einer wagemutigen Geschichte voller schauerlicher Wendungen.

Nach fünf Spielzeiten der Vorbereitung sind sich nun alle einig, dass der Cowboy im Kampf die Meisterschaft perfekt auf einen Schuss gegen Miyamoto vorbereitet ist.

Seine Zeit rückt also immer näher. Vielleicht kleben Wild Bills Augen deshalb auf seiner Uhr?

Charakterkarte

Aristeia - Wild Bill - Character Card

Wild Bill hat für einen Fernkämpfer allgemein sehr gute Werte. Die typische und sehr gute Verteidigung vieler Core-Set-Charaktere gepaart mit einem soliden Brawn und einer guten Agility.

Doch das macht ihn nicht unbedingt interessant. Erst seine Attacke offenbart das irrsinnige Schadenspotential des Revolverschützen. Denn hier teilt er mit einer ähnlich guten Reichweite wie Major Lunah den gleichen Schaden aus, ohne auf einen Skill wie Major Lunahs Veteran Sniper angewiesen zu sein und hat zeitgleich mehr Lebenspunkte und eine höhere Initiative.

Aristeia - Major Lunah - Charakterkarte

Seine Attacke Twin Pistols macht jedoch nicht nur soliden Schaden, er kann diesen mit Dead Man’s Hand nochmals um einen Erfolg verstärken und sein Angriffs-Switch ermöglicht ihm – ähnlich wie Miyamoto Mushashi – weitere Ziele auszuschalten.

Auch bei diesem Switch gilt die Einschränkung „After the Resolution step“ und er kann den Angriffs-Switch nicht mehrmals während einer Attacke nutzen, aber gern auch bei Wiederholungsattacken triggern. Zudem muss er ein anderes Ziel wählen. Es spricht aber nichts dagegen, zwischen zwei Zielen hin- und herzuspringen.

Die Wahrscheinlichkeit für den Switch und die Optimierung des Schadens kann man noch mit dem Taktik-Deck Sterling Forge etwas erhöhren.

Der generelle Switch ist sehr nützlich, um generell schneller nützliche Taktiken oder einfach mehr Karten für Dead Man’s Hand zur Verfügung zu haben. Das lässt sich mit speziellen Team-Kombinationen wie Fiddler Control und/oder dem Taktik-Deck Sterling Forge bis ins Extrem treiben.

Sein letzter automatischer Skill Gunslinger ist sehr situativ und ist für einen finalen Shoot-out oder als Gegenangriff bei schwachen Angriffen verwenden.

Taktikkarten

Ace of Clubs

Aristeia - Wild Bill - Ace of Clubs

Seine beste und eine Must-Have-Taktik in seinem Deck. Damit kann er seine Attacke ohne Kosten ausführen und natürlich auch hier vom Angriffs-Switch profitieren. Interessant ist dies auch zum Punkten nach einer Rückkehr von der Bench oder nachdem man zwei Mal in einem Zug gelaufen ist.

Ace of Diamonds

Aristeia - Wild Bill - Ace of Diamonds

Für alle Charaktere im Team einsetzbar und ein paar Zusatzwürfel, jedoch im Vergleich zu Ace of Clubs und Ace of Hearts deutlich schwächer und bei Einsatz des Taktik-Decks Sterling Forge obsolet.

Ace of Hearts

Aristeia - Wild Bill - Ace of Hearts

Ace of Hearts ist vor allem für ein aggressives Deck, in dem viele Karten schnell gespielt werden, interessant. Hier kann man eine wichtige Karte aus dem Ablegestapel wieder auf die Hand nehmen. Und in solchen, aber auch in anderen Decks können damit wichtige Karten wie eine No!-Karte oder Unlimited Power wieder auf die Hand genommen werden. Mit Hannibals Code: <Timeout> und/oder Oberons Desire kann man eine Taktik damit bis zu sechs Mal in einem Match spielen.

Ace of Spades

Aristeia - Wild Bill - Ace of Spades

Sehr situativ und kann mit einem Deck, bei dem man viele Karten hat und auch Karten wieder zurückbekommt, sehr nützlich für den spielentscheidenden Finisher sein. Wie z. B. bei Nutzung des Taktik-Decks Sterling Forge und der dortigen Taktik Reload. Passenderweise bildet das Artwork dieser Karte auch Wild Bill ab.

Aristeia - Sterling Forge - Reload

Stärken & Schwächen

  • Wild Bill kann im aktiven Zug fast jedes Ziel ausschalten, teilweise mehrere.
  • Er profitiert sehr vom Taktik-Deck Sterling Forge oder Team-Kombinationen, die viele Taktiken zur Verfügung stellen.
  • Er hat eine sehr hohe Initiative.
  • Seine große Schwäche sind Rauch (auch im eigenen Team) und der Dazzled-State.

Synergien

Wild Bill arbeitet mit fast allen Aristos gut zusammen. Ein State-Controller und ein Displacer oder Displacement-Karten helfen ihm jedoch sicherlich, falls er mit lästigen States belegt wird.

Laxmee bietet sich hier am Besten an, da sie durch ihren Focused-State zum einen als State-Remover für Wild Bill wirkt, als im auch helfen kann, seinen Angriffs-Switch auszulösen. Auch Hannibal kann den Schaden hier nochmals lächerlich einfach verstärken und beim Spiel mit den Taktiken dank Code: <Timeout> helfen.

Beim Einsatz von Rauch sollte man darauf achten, Wild Bill nicht die Sicht zu verdecken.

Das Taktik-Deck Sterling Forge ist die optimale Verstärkung für den Schaden von Wild Bill. Fast alle Karten hier helfen Wild Bill und machen Laxmee und Hannibal im Zweifel obsolet, so dass man dannn nur noch Oberon mitzunehmen braucht.

Zum einen sind mit Sterling Forge bieten die Zusatzwürfel nützliche Wiederholungswürfe, zum anderen sind sehr starken Kombinationen möglich:

Aristeia - Sterling Forge - I own my LuckAristeia - Wild Bill - Ace of HeartsAristeia - Oberon - Desire

I own my luck, Ace of Hearts und Desire von Oberon lassen den Gegner verzweifeln und lassen einen fast jeden Face to Face-Wurf gewinnen. Dies kann zudem mit dem hier kombiniert werden, was leicht einen Multi-Frag ermöglichen kann:

Aristeia - Wild Bill - Ace of ClubsAristeia - Wild Bill - Ace of Hearts

Neben der normalen Attacke und dem passenden Switch (dank I own my luck sehr leicht zu bewerkstelligen), kann man im Notfall noch diese Karten zünden und auch hier Zusatzwürfel und Dead Man’s Hand spielen. Besonders nützlich ist die Kombination aus Ace of Clubs und Dirty Trick vor allem, wenn man von der Bench kommt und erstmal in Reichweite laufen muss.

Aristeia - Sterling Forge - By Inches

By Inches ist ein guter Notnagel, wenn man gerade mit dem Gegner in einer Scoring Zone kuschelt oder Rauch bzw. Dazzle einem das Leben schwer machen.

How to handle: Im Spiel

Taktikdeck STERLING FORGE

Dieses Taktikdeck bringt mehr Würfel und Wiederholungswürfe, womit man Würfe gegen Wild Bill besser kontrollieren und mit seinen eigenen Waffen schlagen kann.

Zudem hat dieses Deck die Karte „I own my luck“, die einen Wurf massiv verstärken kann.

Taktikdeck TCOMM / Taowu

Mit weniger Taktiken ist Wild Bill deutlich schwächer, einfach mit den Fähigkeiten von Taowu und der TCOMM-Taktik Mental Bug ihn seiner Taktiken berauben.

Wombo-Combo stoppen

In machen Situation sollte man darauf vorbereitet sein, No! zu spielen oder viele Würfel, Axls Saved by the Bell oder Maximus‘ Adamantine, um eine der oben genannten Combos von Wild Bill zu unterbrechen. Auch auf Karten wie Gatas Swerve sollte man achten, mit dem man Wild Bill aus einer Nahkampfreichweite schnell wieder in Fernkampfreichweite bringen kann.

Gata, Eclypsed, Oberon, Final Boss / Dazzled State

Wild Bills Attacke hat in der Regel eine Minimalreichweite von zwei und somit kann er ohne die Sterling Forge-Taktik By Inches nicht viel ausrichten, wenn er dazzled ist.

Kozmo, Taowu, Lei Gong / Rauch – Dart, Koorie Queen, Eclypse / Hidden State

Das gleiche gilt für Rauch und Hodden. Damit kann man Wild Bills Fernangriffe ebenfalls aushebeln.

Overkill

Wild Bill hat eine solide Verteidigung. Jedoch, wenn man genug Taktiken für Zusatzwürfel auf der Hand hat oder einen Charakter wie Moonchild oder Lei Gong, kann man versuchen, ihn früh aus dem Spiel zu nehmen und dann, aufgrund der geringeren Energie, mit einem Controller außerhalb des Geschehens halten. Aufpassen sollte man jedoch, wenn der Gegner Gunslinger als Antwort sowie Zusatzwürfel und Dead Man’s Hand nutzt. Dann kann die Idee schnell nach hinten losgehen.

FAQs/Errata zu Wild Bill

  • The Switch for Two Pistols should read:
    “After the Resolution step of this Attack, you may perform Twin Pistols against a different Enemy without spending any Action Points”.
  • Do I have to show the Tactic I recovered to my opponent after playing Ace of Hearts?
    No, you don’t.
  • If I get double the amount of Symbols needed to activate Miyamoto’s or Wild Bill’s Switches, can I activate them twice?
    Switches with an effect “at the end or resolution of this Action/Attack” are not cumulative.
  • I Own My Luck. The Timing of “I Own My Luck” should read:
    At the beginning of an Attack Roll’s Switch Phase” (you may only play the Tactic when you are Attacking).

Zu Wild Bill es auch einen guten englischen Blog-Beitrag von Heart of the Hyperpower.

Bild & Karten: Corvus Belli

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.